Ist serienstream to legal | TV-Serien streamen in Deutschland

Ist serienstream to legal | TV-Serien streamen in Deutschland

Heute habe ich ein besonders spannendes Thema für Sie. Und zwar beschäftigen wir uns in diesem Beitrag mit Serienstreams und der Frage: „Ist Serienstream to legal“? Zunächst einmal eine kurze Definition: Bei „serienstream“ handelt es sich um eine Plattform, über die sich Tausende von TV-Serien streamen lassen. Es gibt allerdings einen kleinen Haken daran: Es ist nämlich in Deutschland nicht ganz klar, ob diese Streamingplattform legal ist. Der Grund liegt auf der Hand: das Thema Urheberrecht.

Serien Stream legal 2018: Handelt der Plattformbetreiber rechtmäßig?

Bestimmt haben Sie sich schon einmal mit der Frage auseinandergesetzt „Ist Streamen illegal“ oder „Ist Serienstream to legal? Grundsätzlich kann man diese Frage nicht mit einem schnellen ja oder nein beantworten. Denn es hängt ganz davon ob, ob der Plattformbetreiber mit den jeweiligen Urhebern der Inhalte entsprechende Verträge abgeschlossen hat. Existiert zum Beispiel keine Vereinbarung zwischen dem Betreiber und dem Urheber, kann ersterer schnell in rechtliche Schwierigkeiten kommen – denn dann handelt er nicht rechtmäßig. Allerdings lässt sich hier Abhilfe schaffen – nämlich, indem man den Standort der Plattform in ein Land verlegt, in dem es sehr schwierig ist, entsprechende urheberrechtliche Forderungen zu stellen. Diese Lösung nehmen die meisten Betreiber derartiger Streaming-Webseiten in Anspruch, um seine Plattform weiterhin problemlos betreiben zu können.

Serien Stream to: Die rechtliche Situation

Ist Streaming illegal? Nein, ganz generell ist das nicht illegal – man muss nur die Details betrachten.

Und: Ist Serienstream to legal? Grundsätzlich sieht die rechtliche Lage so aus: Es gibt definitiv TV-Serien, die sich über die Seite streamen lassen, die aber nicht zwangsläufig urheberrechtlich in Ordnung sind. Dies zu klären, ist die Aufgabe der Gerichte.

ist serienstream to legal

Serienstream to: Macht sich der Anwender mitschuldig?

Bei der Frage „Ist Serienstream to legal“ begegnen Sie zwangsläufig auch der Frage, wie die Situation für den Nutzer aussieht. Denn: Sollte es urheberrechtliche Schwierigkeiten mit bestimmten Streaming-Inhalten geben – wie sieht die Lage dann für den Nutzer aus, der diesen Inhalt streamt? Macht sich also der Seitennutzer gemäß Urteil des EU-Gerichtshofes mitschuldig?

Im Folgenden finden Sie eine Liste passender VPN-Anbieter

Das Urteil in der Kurzfassung

In der Kurzfassung besagt das Urteil des EU-Gerichtshofes, dass jeder Nutzer urheberrechtlich geschützter Inhalte das Urheberrecht bricht – unter der Voraussetzung, dass es ihm bewusst sein kann, damit eine Rechtsverletzung zu begehen. Zu diesen Inhalten können TV-Serien zählen, aber natürlich auch anderer Content wie etwa Musik oder auch Filme.

Knackpunkt: Kann der Anwender erkennen, dass eventuell eine Rechtsverletzung vorliegt?

Dieses mögliche Bewusstsein, ein Recht zu verletzen, ist der Knackpunkt an der ganzen Sache. Denn kann der Anwender nicht erkennen, dass möglicherweise eine urheberrechtliche Verletzung vorliegt, handelt er nicht vorsätzlich und trägt also auch keine Mitschuld. Denn er muss davon ausgehen, dass der Betreiber der betreffenden Plattform keinerlei Rechte missachtet, sondern absolut integer handelt. Damit kann der Nutzer nicht in die Verantwortung gezogen werden.

Ist sich ein Anwender allerdings voll und ganz darüber im Klaren, dass etwa eine TV-Serie auf der Plattform veröffentlicht wurde und zum Ansehen bereitsteht, deren Rechte der Plattformbetreiber nicht erworben hat, so kann er wiederum in die Verantwortung gezogen werden und haftet entsprechend dafür.

Merken Sie sich daher unbedingt: Sie sind in dem Moment haftbar, wenn Sie denken, dass der Inhalt, den Sie streamen und ansehen, ohne Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers online gestellt wurde.

Serien stream to: Woran erkennen Sie, ob ein Inhalt rechtens ist?

Bei der Beantwortung der Frage „Ist Serienstream to legal“ kommen Sie zwangsweise zur nächsten Frage: Woher lässt sich erkennen, ob die Serien Stream to Inhalte rechtmäßig sind? Die Antwort ist ambivalent. Denn eigentlich lässt es sich nicht wirklich erkennen, ob die Inhalte urheberrechtlich in Ordnung sind oder nicht. Sollte ein Fall in diesem Zusammenhang vor Gericht kommen, so ist der Standpunkt des Nutzers genau dieser: Er konnte nicht wissen, dass zum Beispiel die betreffende Serie nicht legal ist.

Serien stream to: Wie kann ich sicher darauf zugreifen – ohne potenzielle urheberrechtliche Schwierigkeiten?

Wenn Sie sich die Frage stellen „Ist Serienstream to legal“ und dann bei der Antwort ins Zweifeln geraten, weil die Situation doch etwas tricky ist, habe ich einen sehr guten Tipp für Sie. Denn: Es muss nicht sein, dass man in stetiger Sorge lebt, die Serien, die man auf der Plattform streamt, seien nicht legal. Vielmehr habe ich eine Top Lösung für Sie parat: ein virtuelles privates Netzwerk (VPN).

VPN: Die perfekte Lösung

Um ungehindert TV-Serien zu streamen und keinerlei urheberrechtliche Sorgen haben zu müssen, nutzen Sie einfach eine verschlüsselte Verbindung. Auf diese Weise erhalten keine Dritten Einblick in Ihre Aktivitäten im Internet. Auch der ISP (Internet Service Provider) kann nicht sehen, wie und wo Sie sich im Netz bewegen. Denn es werden keine Logfiles gespeichert. Und mit einem virtuellen privaten Netzwerk erhalten Sie eine andere IP-Adresse, sodass Ihr wahrer Standort nicht öffentlich ist. Sie können sich zum Beispiel mit einem Server im Ausland verbinden – dann denkt die Plattform, dass Sie sich nicht in Deutschland, sondern in dem Land befinden, in dem Sie sich mit einem Server verbunden haben.

Der Vorteil des VPNs ist damit: Sie können über Ihre Internetverbindung nicht identifiziert werden. Sie agieren vollkommen anonym im Netz.

Dies zahlt sich speziell bei der Nutzung von Serien Stream to aus. Sollte ein Inhalt, den Sie streamen, nicht legal sein, so werden es dank des VPNs, das Sie nutzen, selbst Anwälte nicht schaffen, Ihre Identität ausfindig zu machen.

WICHTIG:Mit einem virtuellen privaten Netzwerk haben Sie also eine perfekte Möglichkeit, der exakten Beantwortung der Frage „Ist Serienstream to legal“ zu entgehen. Natürlich steht eines dabei fest: Dies sind Informationen, die Sie hier zur Erleichterung des Streamens erhalten. Es geht definitiv nicht darum herauszufinden, wie man die Rechte Dritter verletzt.

Gesetz in Deutschland – Überwachung von Aktivitäten im Internet

Seit 1. Juli 2017 gibt es in Deutschland ein Gesetz zur Überwachung von Nutzeraktivitäten im Internet. Auf Basis dessen halten die Provider sämtliche Zugriffe auf Webseiten fest, die sich demzufolge eindeutig nachweisen lassen. Damit erhalten Sie Einblick in alle Seiten einschließlich der Info, wann ein bestimmter Nutzer welche Seite „betreten“ hat. Dies erleichtert es natürlich auch, Nutzer zu finden, die potenziell Rechte Dritter verletzen.

Allerdings ist das ein grober Eingriff in den Schutz der Privatsphäre eines jeden Internetnutzers.

Umfassender Schutz VPN

Ein umfassender Schutz der Privatsphäre ist daher für jeden, der sich im Internet bewegt, das A&O. Es ist sein gutes Recht, sich nicht auf Schritt und Tritt im Netz beobachten zu lassen – unabhängig davon, welche Seiten er aufruft. Ein virtuelles privates Netzwerk ermöglicht genau dies. Ihr kompletter Datenverkehr wird über ein VPN-Tunnel geleitet und auf diese Weise verschlüsselt. Damit greifen keine Überwachungsmechanismen mehr. Für weitere Details lesen Sie bitte auch diesen Artikel.

Wie funktioniert das?

Sie melden sich bei einem VPN-Anbieter Ihrer Wahl an. Bevor Sie sich mit dem Internet verbinden, bauen Sie die verschlüsselte Verbindung auf. Am besten wählen Sie einen Server außerhalb Deutschland. Auf diese Weise kann Ihr ISP nicht nachvollziehen, wo Sie sich tatsächlich befinden. Nun können Sie sämtliche Internetseiten absolut anonym aufrufen. Niemand kann Ihre Aktivitäten im Netz nachvollziehen, und Ihre Privatsphäre ist umfassend geschützt.

Weitere Vorteile eines virtuellen privaten Netzwerks

Neben der Möglichkeit, Ihre Privatsphäre zu schützen, bietet ein virtuelles privates Netzwerk noch weitere Vorteile. So können Sie zum Beispiel Internetseiten aus Deutschland vom Ausland aus aufrufen, die ohne VPN gesperrt werden. Wenn Sie zum Beispiel häufig nach Asien reisen, können Sie bestimmt ein Lied davon singen: Seiten wie etwa Facebook sind in China zum Beispiel gesperrt. Verbinden Sie sich allerdings mit einem VPN-Server in einem entsprechenden anderen Land, so haben Sie umfassenden Zugriff auf Seiten, die normalerweise geographisch gesperrt wären.

Es gibt eine ganze Reihe an VPN-Providern, unter denen Sie den jeweils für Sie am besten geeigneten auswählen können. Zudem besteht die Möglichkeit, zum Beispiel einen VPN-Client Router zu installieren – additiv zu dem bereits bestehenden Router, den Sie haben. Dies bewährt sich vor allem, wenn mehrere Personen im Haushalt das Virtual Private Network nutzen möchten – so kann nämlich die ganze Familie ohne zusätzliche Installation von Software über eine sichere und nicht einsehbare IP-Adresse im Netz surfen. Dies funktioniert ganz einfach – für weitere Informationen lesen Sie einfach hier weiter.

Zu beachten bei der Auswahl des VPNs

Online Serien stream kostenlos – Bevor Sie ein virtuelles privates Netzwerk abonnieren, sollten Sie neben dem Preis auf unterschiedliche weitere Kriterien achten. In Sachen Budget gilt: Ich rate Ihnen unbedingt von einem kostenlosen VPN ab, da es weniger sicher ist als bezahlte Versionen. Aber keine Sorge, auch die bezahlten Versionen sind nicht teuer. Weiterhin wichtig bei der Auswahl des passenden Virtual Privat Networks sind zum Beispiel folgende Kriterien:

  • Anzahl und Länder der Server
  • Nutzung von P2P und Torrents
  • Geschwindigkeit

Besonders wichtig ist der letzte Punkt – die Geschwindigkeit. Beim Streamen wie etwa von TV-Serien auf Stream to kommt es nämlich darauf an, dass eine hohe Geschwindigkeit gewährleistet ist, um die Videos oder Serien flüssig und in hoher Qualität ansehen zu können. Zudem ist es sinnvoll, dass der Anbieter P2P und Torrent freundlich ist.

serien stream

Fazit: Ist Serienstream to legal?

So, jetzt wissen Sie mehr zum Thema Streaming sowie Serien Stream Download und können sicherlich umfassend die Frage beantworten „Ist Serienstream to legal“. Zudem sollten Sie nun einige hilfreiche Tipps an der Hand haben, wie Sie Ihre Aktivitäten im Internet über ein virtuelles privates Netzwerk schützen können. Sollten dennoch Ihrerseits Fragen offen sein, wenden Sie sich jederzeit gerne an mich.

Comments are closed.