Extrem sicheres und Torrent-freundliches VPN, 75% sparen mit NordVPN

nordvpn erfahrung

NordVPN bewertung. NordVPN ist noch verhältnismäßig neu auf dem Markt, was der Qualität des VPN Dienstes allerdings keinen Abbruch tut. Im Gegenteil: Der Anbieter wächst seit dem Jahr 2012 sehr, sehr schnell und bietet umfassende VPN Dienste an. Dabei stehen eine hohe Geschwindigkeit sowie maximale Sicherheit im Vordergrund.

Der Firmensitz ist in Panama. Hier müssen gesetzlich keine Daten gespeichert werden, sodass VPN Nord die Privatsphäre der Nutzer höchstmöglich schützt. Zudem eignet sich der VPN Dienst ideal, um Internetzensuren und Blockaden durch Regierungen in bestimmten Ländern zu umgehen.

Wir haben ein N0rdVPN test heben gemacht. Im Folgenden lesen Sie unseren NordVPN Erfahrung.

Besuchen Sie NordVPN

NordVPN ist der Experte für den Schutz der Privatsphäre und Sicherheit

Zunächst einmal ist es das oberste Ziel des Anbieters, Internetzensuren sowie Kontrollen von Tätigkeiten im Internet durch Regierungen zu umgehen. Daher bietet der VPN Dienst alle notwendigen Funktionen, um die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten.

Dies ist allerdings nicht alles. Hinzu kommt eine breite Auswahl an über 900 Servern auf der ganzen Welt. Dabei erweist sich die VPN Verbindung als ausgesprochen schnell. So lässt sich auch datenintensiver Streaming Content mühelos über VPN Nord übertragen, um zum Beispiel Netflix USA flüssig und ruckelfrei auch außerhalb der Vereinigten Staaten empfangen zu können mit NordVPN Netflix. Darüber hinaus kommen Torrent Nutzer auf ihre Kosten. Sie können sich zu 100 Prozent darauf verlassen, dass NordVPN ihre Anonymität sichert. Zudem speichert der Dienst keine Logs.

Dies sind nur einige Gründe, warum NordVPN Netflix eines der besten derzeit auf dem Markt verfügbaren VPNs ist.

Unseren NordVPN Erfahrung: Preis

Besuchen Sie NordVPN

NordVPN: Wichtigste Funktionen

Dedizierte IP-Adresse (mit Zusatzkosten verbunden)

Wer eine statische IP-Adresse benötigt, um Zugriff auf bestimmte Netzwerke, Datenbanken oder Server zu erhalten, kann eine eigene, dedizierte IP-Adresse erhalten. Allerdings kostet diese Funktion extra. Dedizierte IP-Adressen sind in Deutschland, USA, Großbritannien und in den Niederlanden erhältlich.

Doppelte Verschlüsselung

Während die meisten Nutzer eine Standard VPN Verbindung benötigen, lassen sich für eine noch höhere Sicherheit auch zwei VPN Verbindungen hintereinander aufbauen. Damit erhalten Sie eine doppelte Verschlüsselung für eine zusätzlich erhöhte Datensicherheit. Diese sogenannten Multi-Hop VPN Verbindungen schließen zum Beispiel USA-Kanada, Großbritannien-Niederlande und Taiwan-Hongkong ein.

Onion over VPN

Mit dieser Verbindungsart verschlüsselt VPN Nord tor Ihre Daten zunächst auf einem seiner Server und sendet dann das Paket durch das TOR Netzwerk. So erreichen Ihre Daten das Internet über einen der TOR Exit-Nodes. Auf diese Weise ist es absolut unmöglich, den Datenverkehr zu Ihrem Gerät zurückzuverfolgen.

Zudem ist NordVPN tor eine exzellente Lösung, um sich im Deep Web aufzuhalten.

Ultra schnelles TV Streaming unseren NordVPN Erfahrung

TV und Video Streaming ist heute beliebter denn je. Die Nord VPN Server sind für ein ultra schnelles Streaming optimiert. HD Inhalte zu streamen ist damit ein Leichtes. Zudem lässt sich über die VPN Verbindung auf Inhalte zugreifen, die geographischen Blockaden unterliegen.

Über die VPN Nord Server kann der Nutzer auch online auf der Xbox oder PlayStation mit einer super schnellen Geschwindigkeit spielen.

Logs und NAT Firewall unseren NordVPN Erfahrung

Die Privatsphäre umfassend zu schützen, vergessen Firmen und Regierungen manchmal. Daher ist es essenziell, darauf zu achten, dass der VPN Anbieter höchste Sicherheit gewährleistet. Zum Glück gehört Nord VPN zu den Diensten, die Ihre Privatsphäre maximal schützen und keinerlei Logfiles speichern. Diese Null-Log Strategie garantiert dem Nutzer eine höchst Datensicherheit, da keine Daten auf den Servern gespeichert werden.

Darüber hinaus verfügen alle Nord VPN Server über eine NAT Firewall. Diese funktioniert einfach, aber effizient und blockiert sämtlichen unerwünschten Traffic. So ermöglicht die VPN Verbindung einen maximalen Schutz vor Hackern, die unterschiedlichste Techniken anwenden, um Schadsoftware auf Ihren Rechner zu spielen.

NordVPN im Überblick

FEATURE VALUE
Logs Kein logsl
Torrents Torrents erlaubt
Netflix US, CA, AU, NL
Multi login 6 gleichzeitige login
Länder 72+
Geräte PC (Windows), Mac, Android, iOS
Geld-zurück-Garantie? 30 Tage
Protocols OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSEC, TCP/UDP, IKEv2/IPSec protocol (AES-256-GCM)
Traffic data Unbegrenzte
Verschlüsselung Military 256 bit
IP Address nicht bekannt
Servers 3300+

Besuchen Sie NordVPN

Inhalte im Ausland streamen – ohne VPN nicht möglich

Netflix anzusehen ist kein leichtes Unterfangen – vielleicht haben Sie das auch selbst bereits schon einmal festgestellt. Je nachdem, wo Sie sich befinden, kann es sein, dass Sie Netflix nicht streamen können. Dies gilt auch für andere Inhalte. Ich möchte Ihnen ein paar Beispiele nennen:

  • Nehmen wir einmal an, Sie sind in Deutschland bei sich zuhause, gemütlich auf dem Sofa. Sie haben sich vorgenommen, einen guten Film anzuschauen – und zwar von Netflix USA. Denn Netflix USA bietet viel mehr tolle Filme als die deutsche Netflix Bibliothek. Zudem sind die Serien alle viel aktueller und auf dem neusten Stand. Doch ohne VPN passiert Folgendes: Sie können Netflix USA nicht empfangen und erhalten die Fehlermeldung „Dieser Inhalt ist hier leider nicht verfügbar“.
  • Für andere Länder außerhalb der USA gilt das gleiche. Sobald Sie sich nicht in den USA befinden, können Sie Inhalte aus den USA nicht streamen.
  • Dieses Phänomen tritt generell im Ausland auf. So können Sie von hier aus auch keine Inhalte aus Großbritannien oder Frankreich oder auch aus anderen Ländern streamen.
  • Umgekehrt verhält es sich genauso: Sie können auch vom Ausland aus keine deutschen Sender empfangen: Wenn Sie also zum Beispiel im Urlaub außerhalb der deutschen Grenzen sind und große Lust haben, Ihren deutschen Lieblingssender anzuschauen, werden Sie eine böse Überraschung erleben: Auch hier wird Ihnen nämlich eine Fehlermeldung angezeigt.

Für alle genannten Situationen gilt: Sie benötigen ein VPN, sonst können Sie die gewünschten Inhalte nicht streamen.

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, warum das so ist. Ich will es Ihnen erklären. Dass Sie nicht alle Inhalte aus jedem Land in jedem anderen Land ohne VPN ansehen können, hat rechtliche Gründe. Ein Sender hat beispielsweise die Rechte auf ein bestimmtes Format in Deutschland inne. Also gilt dies nur innerhalb der deutschen Grenzen. Sobald Sie sich im Ausland befinden, gelten diese Rechte nicht mehr, weil der Sender eben nur die Rechte für Deutschland erworben hat. Genauso verhält es sich auch in den anderen Ländern. Deshalb benötigen Sie zwingend ein VPN, um diese Inhalte jeweils zu entsperren und ansehen zu können.

Und ExpressVPN eignet sich ganz vorzüglich dafür, diese genannten geographischen Sperren zu umgehen. Im Folgenden erfahren Sie mehr dazu.

Mit NordVPN Netflix USA ansehen

Wenn es darum geht, US Netflix oder andere Inhalte aus dem Ausland zu streamen, ist Nord VPN Ihre erste Wahl unter den VPN Anbietern. So erhalten Sie über NordVPN Netflix Zugriff auf meisten Netflix Bibliotheken, sodass Sie problemlos von überall Netflix in bester Streaming Qualität ansehen können. Sie wählen einfach einen Server in dem Land, aus dem Sie Netflix streamen möchten, verbinden sich mit dem Server und aktualisieren die Netflix Seite. Und schon haben Sie uneingeschränkten Netflix Genuss – nicht nur mit Netflix USA. Dies funktioniert auch mit Netflix UK oder Netflix Frankreich. Denken Sie daran, einen ultra schnellen TV Server für beste Streaming Qualität auszuwählen und schauen Sie auf die Tabelle auf der Homepage. Hier können Sie die Kompatibilität dieses VPNS mit Netflix einsehen, denn diese ändert sich von Zeit zu Zeit.

Schauen Sie sich die NordVPN Software an

Zensuren umgehen

Neben dem Aufheben geographischer Sperren eignet sich ein VPN zudem, Zensuren zu umgehen. Sicherlich haben Sie es schon einmal erlebt, dass Sie sich in einem Land befinden und dort bestimmte Seiten nicht aufrufen können. Gerade wenn Sie beispielsweise häufig in China unterwegs sind. Dann wird Ihnen sicherlich aufgefallen sein, dass dort Facebook nicht funktioniert. Woran liegt das? Dies liegt an den Zensuren in China. Die chinesische Regierung restringiert den Zugang zum Internet für die Bürgerinnen und Bürger. Das heißt, diese können nicht alle Seiten aufrufen, die sie möchten. So lässt sich zum Beispiel einfach Facebook in China nicht anschauen. Außer – auch hier haben wir natürlich schon die Lösung parat, und Sie ahnen es: mit einem VPN. Sobald Sie etwa in China auf Facebook gehen möchten, verbinden Sie sich mit einem Server in einem anderen Land, wie zum Beispiel Deutschland, und schon kommen Sie auf Facebook und können Ihr Profil und Ihren Newsfeed einsehen. Auch dafür eignet sich ExpressVPN perfekt.

Sicherheit: Das A&O im Internet

Unabhängig von den vielen Vorzügen, die Express VPN mit sich bringt ins Sachen Zensuren oder auch geographische Sperren – eines steht fest: Im Mittelpunkt steht die Sicherheit! Dies ist auch der Hauptzweck eines jeden VPNs: Es schützt Ihre Daten und Ihre Privatsphäre im Internet. Und zwar egal, wo Sie sich befinden – ob Sie zuhause in Deutschland sind, auf Geschäftsreise im Ausland oder im Urlaub außerhalb der deutschen Grenzen.

Wo auch immer Sie sind – schützen Sie sich! Gehen Sie nur mit einem VPN online!

Warum vertrete ich diese Ansicht so vehement, dass die Sicherheit das A&O ist und dass Sie niemals ohne VPN ins Internet gehen sollen? Ich sage es Ihnen: Überall lauern Gefahren im Internet. Und es werden täglich mehr. Selbst wenn Sie denken, Sie hätten nichts zu verbergen oder niemand könne etwas mit Ihren Daten anfangen, dann lesen Sie die folgenden Absätze. Sie werden relativ schnell feststellen, dass auch für Sie ein VPN notwendig ist. Es kommt nicht darauf an, wie lange Sie im Netz sind, wie oft und was Sie genau machen. Denn Gefahren lauern immer und überall – auch wenn Sie nur eine Minute kurz etwas nachschauen möchten.

Schützen Sie sich in der großen weiten Online-Welt!

Auch wenn Sie sich schon hier auf der Seite umgesehen haben, Sie werden feststellen: Nicht nur in meinem Express VPN Test, sondern auf meiner ganzen Seite geht es ganz viel um das Thema Sicherheit im Internet. Damit Sie immer sicher online sind, möchte ich Ihnen an dieser Stelle aufzeigen, vor welchen potenziellen Gefahren Sie sich im Internet mit einem Virtual Private Network schützen können:

  • Sie surfen im Netz, Sie recherchieren, Sie arbeiten, Sie streamen vielleicht einen Film und plötzlich merken Sie, dass die Verbindung langsam wird oder dass Sie nicht mehr ruckelfrei streamen können. Was ist passiert? Möglicherweise hat Ihr Internet Service Provider (ISP) einfach Ihre Bandbreite nach unten geschraubt. Das passiert öfters: Der ISP beobachtet Ihr Surfverhalten und möchte Sie aktiv am Streamen hindern, indem er Ihre Bandbreite kappt. Nicht schön, oder? Deshalb: Nie ohne VPN online gehen. So stellen Sie sicher, dass niemand Externes beobachten kann, was Sie genau machen.
  • Sie surfen wieder im Netz, rufen vielleicht noch Ihre Social Media Accounts auf und schauen, was sich so auf Facebook, YouTube, Twitter, Instagram und auch auf Ihren Business Accounts Xing und LinkedIn getan hat. Was passiert? Bei jeder Gelegenheit wird Ihnen irgendwo Werbung angezeigt, ein Banner poppt auf, etc. Das kann ganz schön lästig sein, nicht wahr? Und woher kommt es? Sie bzw. Ihr Surfverhalten wurde beobachtet. Und ganz gezielt wird Ihnen auf dieser Basis Werbung angezeigt – die im Idealfall auf Sie genauestens zugeschnitten ist. Mit einem VPN können Sie das verhindern. Ihre Bewegungen im Internet werden nicht gespeichert, weil Express VPN keine Logfiles festhält. Heißt also, Sie können sic,h ohne dass ständig an jeder Ecke nervige Werbebanner auftauchen, im Netz umsehen.
  • Und, was mit am schwerwiegendsten ist – Ihre Daten können missbraucht werden. Stellen Sie sich vor, ein Hacker bemächtigt sich Ihrer Bank-, Konto- oder Kreditkartendaten. Zum Beispiel, wenn Sie beim Online-Shopping Ihre Kreditkarten Details zur Bezahlung in ein Online Formular eingegeben haben. Oder wenn Sie via Online-Banking gerade im Internet wichtige Bankgeschäfte erledigt haben. Nutzen Sie auch hier unbedingt ein VPN! Denn nur wenn Sie geschützt diese Geschäfte erledigen, können Sie sicher sein, dass Ihre Daten nicht in fremde dritte Hände geraten.

Ein VPN ist KEIN Allheilmittel

Wichtig in diesem Zusammenhang zu wissen ist, dass ein virtuelles privates Netzwerk zwar vor vielen Gefahren schützen kann, wie etwa oben genannte. Aber ein VPN ist auch kein Allheilmittel. So gibt es durchaus Dinge, gegen die auch ein Express VPN nicht hilft. Zum Beispiel:

  • Schadsoftware auf Ihrem Rechner
  • Ein Virus
  • Ein Trojaner

Dagegen hilft nur eine sehr gute Antivirus Software. Insofern ist ein VPN zwar kein Allheilmittel – aber für die Sicherheit Ihrer Daten, wenn Sie online gehen, ist es extrem wichtig und notwendig.

Nord VPN test: Zusammenfassung

Nord VPN ist ein exzellentes VPN hinsichtlich Sicherheit und Schutz der Privatsphäre. Zudem bietet es eine strikte Null-Log Politik und ist mit Netflix USA kompatibel. Darüber hinaus lassen sich bis zu 6 Geräte gleichzeitig mit dem VPN verbinden. So können Nutzer die Kosten innerhalb ihrer Familie oder unter Freunden teilen.

Hinzu kommt der äußerst attraktive Preis des Jahresabonnements. Nord VPN test zeigt das dass dieser VPN-Anbieter definitiv eines der besten VPNs auf dem Markt ist.

Leave a Comment