Viaplay Live Stream freischalten [Anleitung 2023]

Viaplay ist ein Streaming-Dienst, der Live- und On-Demand-Inhalte anbietet, darunter Filme, TV-Shows, Sportübertragungen und Dokumentationen. Der Dienst ist auf verschiedenen Geräten wie Smart-TVs, Smartphones, Tablets und Spielkonsolen verfügbar und kann über eine App oder den Webbrowser aufgerufen werden.

In Deutschland ist der Streaming-Dienst jedoch noch nicht verfügbar. Aber das ist noch lange kein Grund, den Kopf hängenzulassen! Auf dieser Seite zeige ich dir, wie du den Streaming-Dienst in Deutschland freischaltest und ohne Probleme das gesamte Angebot von Viaplay streamen kannst!

JETZT TESTEN
ExpressVPN: Schalte damit den Viaplay Live Stream frei!

Das ExpressVPN kann geografische Sperren umgehen und Viaplay in Deutschland freischalten. Teste den Service jetzt RISIKOFREI mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie!

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 29 Januar 2023

Warum ist der Viaplay Live Stream nicht in Deutschland verfügbar?

Viaplay ist eine nordische Streaming-Plattform mit Sitz in Stockholm. Der Streaming-Service ist inzwischen in 11 Ländern verfügbar, Deutschland gehört allerdings nicht dazu.

Lediglich in Skandinavien, einigen baltischen Ländern und einigen englischsprachigen Ländern ist Viaplay verfügbar.

Aber woran liegt das?

Viaplay muss wie jede andere Streaming-Plattformen Lizenzen erwerben, um urheberrechtlich-geschützte Inhalte (z.B. Filme, Serien, Dokumentationen oder Sportübertragungen) mit der Öffentlichkeit teilen zu dürfen.

Diese Lizenzen müssen jedoch für jedes Land neu erworben werden. Das heißt, dass die Lizenzen, die Viaplay in beispielsweise Schweden oder Dänemark erworben hat, nicht in Deutschland gelten.

viaplay live stream

Und da Viaplay keine separaten Lizenzen in Deutschland erworben hat, darf die Streaming-Plattform in diesem Land keine urheberrechtlich-geschützten Inhalte ausstrahlen. Folglich wird der Streaming Dienst bei uns gesperrt, was als geografische Sperre oder Geoblockierung bezeichnet wird.

Das erkennst du an der Error-Nachricht, die erscheint, wenn du versuchst, auf den Stream zuzugreifen. Wenn du dich in Deutschland befindest und den Viaplay Live Stream öffnest, scannt die Streaming-Seite deine IP-Adresse.

Auf dieser Adresse wird nämlich ein physikalischer Standort gespeichert, sodass der Streaming-Dienst erkennen kann, aus welchem Land du auf den Stream zugreifst.

Dies ist z.B. deine aktuelle IP-Adresse, die deinen Standort preisgibt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Diesen Standort kannst du jedoch ganz einfach manipulieren.

Dafür gibt es bestimmte Anwendungen, die deine echte IP-Adresse verschleiern und dir stattdessen eine IP-Adresse aus einem anderen Land zuschreiben. So kannst du die Streaming-Seite kinderleicht freischalten und in Deutschland Viaplay streamen! Dazu gleich mehr…..

Wie kann man trotzdem in Deutschland Viaplay streamen?

Um auf Viaplay zugreifen zu können, wenn du dich außerhalb der Länder befindest (z.B. in Deutschland), in denen der Dienst verfügbar ist, kannst du ein VPN verwenden, um deinen Standort zu tarnen.

Eine Option ist ExpressVPN, ein VPN-Anbieter, der Server in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt hat. Um auf Viaplay zugreifen zu können, müssen Sie sich mit einem VPN-Server in einem Land verbinden, in dem der Dienst verfügbar ist.

Sobald du dich mit dem VPN verbunden hast, kannst du die Viaplay-App oder die Website aufrufen und dich wie gewohnt anmelden.

Hier ist ein Beispiel, wie du ExpressVPN verwenden kannst, um auf Viaplay zugreifen zu können:

  1. Melden dich bei ExpressVPN an und lade die VPN-Software herunter und teste es kostenlos.
  2. Installieren die Software und starte es.
  3. Wähle einen VPN-Server aus der Dropdown-Liste aus. Um den Viaplay Livestream freizuschalten, musst du dich mit einem Server in einem Land verbinden, wo der Streaming-Service verfügbar ist. Dazu zählen die skandinavischen Länder, die USA, Großbritannien, Polen, die Niederlanden, Estland, Lettland und Litauen.
  4. Klicke  auf „Verbinden“, um dich mit dem VPN-Server zu verbinden.
  5. Sobald die Verbindung hergestellt ist, kannst du die Viaplay-App oder die Website aufrufen und dich wie gewohnt anmelden.
Die Verletzung von Urheberrechtsbestimmungen oder Nutzungsbestimmungen sind illegale Aktivitäten und wird von uns nicht geduldet. Wenn Sie sich jedoch trotzdem entscheiden sollten, einen VPN-Dienst zu nutzen, um geografische Beschränkungen von Streaming-Plattformen zu umgehen, so tun Sie dies auf eigene Verantwortung.

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende Januar 2023

Die besten VPNs für den Viaplay Live Stream

Wenn du noch kein VPN benutzt, musst du natürlich noch einen Anbieter auswählen.

Ich benutze das ExpressVPN, da es ultra schnell und zuverlässig ist. Es gibt jedoch auch andere gute VPN-Dienste, die den Live Stream entsperren können.

Um die besten VPNs zu finden, habe ich verschiedene Anbieter ausprobiert und auf Sicherheit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit überprüft.

Hier findest du ein Ranking der besten VPNs, um Viaplay freizuschalten:

Allround 1 ExpressVPN, Rezension 2023
9.7
2 CyberGhost VPN, Rezension 2023
9.6
3 Private Internet Access (PIA VPN), Rezension 2023
8.6
4 IPVanish, Rezension 2023
8.4
5 NordVPN, Rezension 2023
8.2

Teste das ExpressVPN risikofrei mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie

Wenn du interessiert bist, Viaplay mit einem VPN zu entsperren, könnte ExpressVPN eine gute Option für dich sein.

Der Anbieter bietet eine kostenlose Testversion an, mit der du das VPN ausprobieren kannst, bevor du dich für ein Abonnement entscheidest. ExpressVPN hat Server in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt und bietet starke Verschlüsselung und schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, um deine Online-Aktivitäten zu schützen und dir Zugriff auf gesperrte Inhalte zu ermöglichen.

Solltest du mit dem VPN nicht zufrieden sein, bietet ExpressVPN auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Du kannst innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eine volle Rückerstattung beantragen, ohne dass Fragen gestellt werden.

Dies gibt dir die Möglichkeit, das VPN ausführlich zu testen und sicherzustellen, dass es deinen Bedürfnissen entspricht, bevor du dich dafür entscheidest.

viaplay streamen

Vorteile von einem VPN

Wusstest du, dass du mit einem VPN nicht nur geografische Sperren auf Viaplay, Netflix, HBO Max und Co. umgehen, sondern auch deine Sicherheit im Netz erhöhen kannst?

Ein VPN ändert nicht nur deine IP-Adresse, sondern verschlüsselt auch deinen Datenverkehr, um alle persönlichen Informationen über dich zu verschleiern. Dadurch bist du anonym im Internet unterwegs und deine virtuellen Handlungen können nicht verfolgt werden.

Außer geografische Sperren auf Viaplay, Netflix, HBO Max und Co. mit einem VPN zu umgehen, bietet es diese wichtigen Vorteile noch mal in Zusammenfassung:

  1. Online-Sicherheit: Ein VPN verschlüsselt Ihre Internetverbindung und hilft dabei, Ihre Online-Aktivitäten vor Hackern und anderen Bedrohungen zu schützen.
  2. Anonymität: Ein VPN versteckt Ihre IP-Adresse und macht es schwieriger, Sie online zu verfolgen.
  3. Schutz vor Überwachung: Ein VPN kann dazu beitragen, dass Sie weniger von Ihrem Internetdienstanbieter und anderen dritten Parteien überwacht werden.
  4. Mehr Privatsphäre: Ein VPN bietet Ihnen mehr Privatsphäre, indem

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende Januar 2023

FAQ

Wie kann ich kostenlos Viaplay schauen?

Es gibt keine Möglichkeit, Viaplay kostenlos zu nutzen, da der Dienst ein Abonnement erfordert.

Viaplay bietet verschiedene Abonnementoptionen an, die Zugang zu Live- und On-Demand-Inhalten, darunter Filme, TV-Shows, Sportübertragungen und Dokumentationen, geben. Es ist möglich, dass bestimmte Inhalte auf Viaplay für einen begrenzten Zeitraum kostenlos zur Verfügung gestellt werden, aber in der Regel müssen Sie ein Abonnement erwerben, um den Dienst nutzen zu können.

Es lohnt sich, die verschiedenen Abonnementoptionen zu vergleichen und diejenige auszuwählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Umgehen von regionalen Sperren möglicherweise gegen die Nutzungsbedingungen von Viaplay verstößt und dass der Zugriff auf den Dienst von Land zu Land unterschiedlich sein kann. Es ist daher ratsam, sich vor dem Versuch, Viaplay zu entsperren, über die möglichen Konsequenzen im Klaren zu sein.

Kann ich Viaplay außerhalb von Schweden streamen?

Ja, Sie können Viaplay außerhalb von Schweden streamen, aber es gibt möglicherweise Einschränkungen bei den verfügbaren Inhalten, abhängig von Ihrem Aufenthaltsort.

Viaplay ist ein Video-on-Demand-Service, der in mehreren Ländern in Nord- und Ost-Europa verfügbar ist, einschließlich Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden.

Wenn Sie außerhalb dieser Länder sind, könnten Sie möglicherweise trotzdem auf Viaplay zugreifen, aber es gibt möglicherweise Einschränkungen bei den verfügbaren Inhalten. Um zu verhindern, dass Benutzer außerhalb von Viaplays geografisch lizenzierten Gebieten auf den Service zugreifen, verwendet Viaplay Technologien wie geografische Sperren.

Um Viaplay außerhalb von Schweden zu streamen, müssen Sie möglicherweise eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network) verwenden, um Ihren Standort zu verschleiern.

In welchen Ländern ist Viaplay verfügbar?

Viaplay ist ein Streaming-Service aus Schweden. Inzwischen ist der Dienst jedoch in ganzen elf Ländern verfügbar: Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, Island, Estland, Lettland, Litauen, Großbritannien, Polen, den Niederlanden und den USA. 2023 soll der Streaming-Dienst auch nach Kanada, Deutschland, Österreich und in die Schweiz kommen!

Wenn du außerhalb dieser Länder sind, kannst du möglicherweise trotzdem auf Viaplay zugreifen, aber es gibt möglicherweise Einschränkungen bei den verfügbaren Inhalten.

Fazit

viaplay live stream

Der nordische StreamingDienst Viaplay ist inzwischen in elf Ländern verfügbar und soll auch bald nach Deutschland kommen.

Bis es so weit ist, gibt es jedoch eine andere Lösung: Mit einem VPN kannst du den Streaming-Service freischalten und von überall aus Viaplay streamen!

Dafür kannst du verschiedene VPN-Anbieter benutzen. Du solltest jedoch darauf achten, dass der VPN-Dienst gute Geschwindigkeiten zum Streamen bietet, ein großes Server-Netzwerk hat und die nötigen Maßnahmen trifft, um deine virtuelle Privatsphäre zu schützen.

Wenn du dir nicht sicher bist, welches VPN geeignet ist, kann ich dir das ExpressVPN ans Herz legen. Diesen Dienst benutze ich bereits seit Jahren, um anonym im Netz zu surfen und ausländische Inhalte freizuschalten. Außerdem zählt dieser VPN-Dienst als einer der sichersten Anbieter zurzeit.

Darüber hinaus bietet das ExpressVPN seinen Kunden ein 30-tägiges Geld-zurück-Versprechen, mit dem du den Service einen ganzen Monat lang GRATIS nutzen kannst – vollkommen risikofrei!

Mit meinem Fachwissen über internetbezogene Themen versuche ich auf dieser Seite einen nützlichen Beitrag zu leisten, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Ich schreibe gerne gut recherchierte Artikel und Beiträge zu allen Internet-Themen, von sicheren Internetverbindungen bis zum Datenschutz. Dabei muss ich mich intensiv mit rechtlichen Fragen und Regeln auseinandersetzen, die sich immer wieder ändern und die immer wieder aktualisiert werden müssen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de