Cycling Live Stream: Die Tour de France überall und gratis streamen

Cycling Live Stream: Sie lieben Radrennen und insbesondere die Tour de France 2020? Das Großereignis im Radsport, das im Rahmen der UCI World Tour stattfindet, ist das älteste und angesehenste unter den drei großen Rennen (Giro d’Italia, Vuelta a España und Tour de France). Zudem zählt die Tour zu den Sportevents, die weltweit am häufigsten angesehen werden. Für den Tour de France Live Stream können sich die Franzosen besonders glücklich schätzen, denn der Cycling Live Stream ist komplett gratis – jeden Tag! Das ist super oder?

Doch wie können Sie, auch wenn Sie kein Franzose sind, den Tour Livestream sehen? Dieser Artikel gibt Aufschluss zum Cycling Live Stream!

Aktualisiert:  22. November 2020

BESUCH ExpressVPN
ExpressVPN das beste VPN für Deutschland

Nutzen Sie jetzt 30 Tage KOSTENLOS und wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 5 Tagen zurück!

Den Tour De France Live Stream sehen

Cycling Live Stream: Jedes Jahr zeigen die französischen Sender den kompletten Tour de France Live Stream. Dieses Jahr ist es nicht anders. Unklar ist nur, ob die internationalen Rechteinhaber, wie etwa Eurosport oder ITV, dasselbe bieten können.

Doch wie können Sie den Tour de France Live Stream empfangen, egal, wo Sie sich befinden? Wir haben eine perfekte Lösung parat. Doch zunächst einmal möchten wir kurz noch ein paar Details erläutern, warum es nicht ganz so einfach ist, den Tour Livestream überall zu empfangen.

Tour de France Stream überall empfangen? Nicht so einfach ….

Cycling Live Stream

Sagen wir, Sie haben ein Eurosport Abonnement. Können Sie sich damit sicher sein, dass Sie Ihren Lieblingssport, wie etwa den Cycling Live Stream, außerhalb des Landes sehen können, in dem Sie sich befinden? Die Antwort ist einfach: Nein, leider nicht. Den Tour de France Live Stream können Sie nicht einfach überall empfangen, egal, wo Sie sind.

Das Urheberrecht

Dies hat urheberrechtliche Gründe. Die Organisatoren haben die Übertragungsrechte für den Tour de France Live Stream nur an bestimmte Sender in bestimmten Ländern verkauft. Deshalb können Sie nicht so einfach von überall aus den Tour Livestream sehen.

Geographische Sperren

Das Urheberrecht ist der Grund, warum nicht alle Sender überall empfangen werden können. Wird zum Beispiel der Cycling Live Stream in einem französischen Sender gezeigt, so lässt sich darüber die Tour de France live nur in Frankreich, nicht aber in Deutschland oder anderen Ländern streamen. Denn der Tour de France Live Stream ist aus rechtlichen Gründen in allen anderen Ländern geographisch gesperrt.

Tour de France live TV (TdF live): Doch es gibt einen Weg, wie Sie den Tour de France Stream dennoch empfangen können. Diese Lösung ist einfach und zu 100% legal. Und ich spreche dabei nicht von Streaming in schlechter Qualität mit lästigen Viren oder Werbeanzeigen, die alle fünf Minuten auftauchen.

Geoblockaden aufheben – ändern Sie Ihre IP-Adresse!

Der zentrale Aspekt hinsichtlich geographischer Blockaden beim Cycling Live Stream ist die IP-Adresse des Geräts, mit dem Sie online gehen. Die IP-Adresse verrät nämlich, wo Sie sich befinden.

Der Trick, um den Tour Livestream trotzdem zu empfangen, ist, die IP-Adresse zu ändern, damit Sie vorgeben können, sich in einem anderen Land zu befinden. Das heißt:

  • Sie müssen etwas finden, wie Sie Ihre IP-Adresse ändern können.
  • Dafür benötigen Sie ein bestimmtes Tool.
  • Mit diesem Tool können Sie Ihre eigentliche IP-Adresse gegen eine andere austauschen, die es Ihnen ermöglicht, den Tour de France Stream zu empfangen.

Dafür gibt es genau ein Tool – nämlich ein VPN (Virtual Private Network).

Das VPN ermöglicht es Ihnen, Ihren eigentlichen Standort zu verstecken und durch einen anderen zu ersetzen, der Ihnen den Zugriff auf den Tour de France Live Stream gewährt.

Wie funkioniert das VPN?

Ein VPN funktioniert ganz einfach:

  • Sie abonnieren einen VPN Dienst.
  • Sie laden den Client herunter und installieren
  • Sie verbinden sich mit einem passenden VPN-Server in dem entsprechenden Land. Wenn Sie zum Beispiel einen französischen Sender für den Cycling Live Stream nutzen möchten, verbinden Sie sich mit einem Server in Frankreich. Dieser wiederum verbindet sich dann mit der französischen Seite und es sieht aus, als würden Sie sich in Frankreich befinden. Ihr gesamter Datenverkehr wird nun über diesen VPN-Server geleitet.
  • So sieht zum Beispiel Eurosport oder RaiSport, dass Sie von dem richtigen Land aus auf den Tour Livestream zugreifen möchten, auch wenn Sie sich gar nicht dort befinden.
  • Nun können Sie den Tour de France Live Stream genießen – egal, wo Sie sich gerade aufhalten.

Gratis-Sender für den Tour de France Live Stream

Tour de France Live Stream

France TV Sport – Frankreich  – GRATIS
RTBF – Belgien – GRATIS
SRG-SSR – Schweiz – GRATIS

Bezahlte Sender für den Tour Livestream

Eurosport – Europa
ARD – Deutschland
VRT – Belgien
TV2 – Dänemark
RTVE – Spanien
RAI Sport – Italien
RTL – Luxemburg
TV2 – Norwegen
NOS – Niederlande
RTP – Portugal
RTVS – Slovakei
RTV SLO – Slowenien
ESPN – Lateinamerika & Karibik
FloBikes – Kanada
CaracolTV – Kolumbien
NBC Sports – USA
Supersport – Subsahara Afrika
BeIN Sports – Mittlerer Osten & Nordafrika
CCTV – China
Zhibo TV – China
J Sports – Japan
Sky Sport – Neuseeland
SBS – Australien

VPN: Weitere Vorteile

Tour de France Live Stream

So, jetzt wissen Sie, wie Sie die geographischen Sperren umgehen und Zugang zu Ihren gewünschten Sendungen und Sportereignissen erhalten. Nämlich mit einem VPN!

Aber ein VPN bietet noch sehr viel mehr Vorteile als den Zugriff auf den Tour Livestream!

Schutz Ihrer Privatsphäre

Ein wichtiger Aspekt eines VPNs ist der Schutz Ihrer Privatsphäre. Ursprünglich wurden virtuelle private Netzwerke entwickelt, um Sie und Ihre Daten im Internet zu schützen. Oberste Priorität war also die Sicherheit im Internet. Dies ist gerade dann ein wichtiger Aspekt, wenn man sich im Unternehmensumfeld umsieht:

  • Greifen zum Beispiel mobile Mitarbeiter außerhalb des Büros und des dortigen Netzwerks auf sensible Firmendaten zu, ist es essenziell, dass diese Daten geschützt sind und keine nicht-autorisierten Personen an die Daten gelangen.
  • Zudem gilt es, sich für dem unrechtmäßigen Zugriff etwa durch Wettbewerber zu schützen.

Sobald Sie mit dem VPN verbunden sind, wissen Sie Ihre Daten in Sicherheit. Der Datentransfer läuft über ein sicheres VPN-Tunnel. Ihre Daten sind auf dem Weg verschlüsselt und können erst vom autorisierten Empfänger gelesen werden. So schützen Sie sich und Ihre Daten vor unrechtmäßigen Zugriffen – sei es durch Cyberkriminelle und Hacker oder auch durch den Internet Service Provider sowie Behörden.

Anonym im Internet surfen

Das VPN versteckt Ihre wahre IP-Adresse und ersetzt sie durch die IP-Adresse des VPN-Servers. So gehen Sie mit der IP des Servers online und greifen auf entsprechende Inhalte zu – nicht mit Ihrer eigenen IP.

  • Auf diese Weise kann niemand nachvollziehen, wo Sie sich im Internet bewegen.
  • Die Seitenbetreiber sehen auch nicht, wer auf ihrer Seite war.
  • Mit dem VPN können Sie also vollkommen unerkannt und anonym im Internet

Mein Tipp: Nie ohne VPN online gehen

Ich gebe Ihnen den guten Rat: Gehen Sie niemals ohne VPN ins Internet, egal, mit welchem Gerät. Selbst wenn Sie nicht mit sensiblen Daten arbeiten, hinterlassen Sie ansonsten dennoch Spuren im Internet. Darüber lässt sich ganz leicht Ihre Identität herausfinden sowie Ihr Aufenthaltsort. Um das zu vermeiden, gehen Sie per VPN online. So sind Sie stets geschützt, sicher und anonym im Netz.

Günstiger Preis

Die besten VPN-Dienste sind bezahlt. Aber keine Angst, die Kosten halten sich absolut im Rahmen. Zudem gibt es immer wieder super Rabattaktionen und Promo-Angebote, sodass Sie bereits für 2,50 Euro im Monat ein gutes VPN erhalten. Sie können sich auch nur für einen Monat anmelden. Das geht ganz einfach, schnell und ohne unerwartete, unschöne Überraschungen. Allerdings rate ich Ihnen zu einem längerfristigen Abonnement von mindestens 6 Monaten bis zu zwei Jahren. Damit erhalten Sie noch bessere Preise und weitere Vergünstigungen von teilweise mehr als 50%.

Einzig wichtig: Nehmen Sie Abstand von gratis Lösungen. Diese gewähren keine umfassende Sicherheit, da sie Ihre Daten verkaufen, um Geld zu verdienen. Greifen Sie deshalb immer zu einem bezahlten VPN – wie bereits erwähnt, selbst bezahlte Lösungen kann man sich absolut leisten und kosten nicht viel.

Die besten VPNs für den Tour de France Live Stream

Cycling Live Stream: Wenn Sie ein VPN für den Tour de France Stream suchen, müssen Sie nicht das halbe Netz durchsuchen. Denn ich habe bereits ein Ranking der besten VPNs für Streaming erstellt. Das Ranking basiert auf diesen 3 Kriterien:

  • Meine Erfahrung: Manche VPNs finde ich einfach besser als andere…
  • VPN Geschwindigkeit: Sie möchten schließlich Videos streamen…
  • Wie oft das VPN down ist: Nie…. nicht heute und nicht morgen…

Mit allen VPN-Diensten auf dieser Liste können Sie den Tour de France Stream empfangen.

Die besten VPNs für die Tour de France

Tutorial: So funktioniert der Tour de France Stream

Und zu guter Letzt finden Sie hier einen super einfachen Guide, wie Sie den Tour Livestream empfangen können. Das funktioniert mit den meisten VPNs:

  1. Wählen Sie eine VPN Software aus der Liste (jedes der gelisteten VPNs ist gut)
  2. Klicken Sie auf das Symbol, um auf die offizielle Webseite des VPN-Dienstes zu gelangen
  3. Abonnieren Sie das VPN
  4. Laden Sie das VPN herunter, installieren Sie es und öffnen Sie das Programm
  5. Sobald es geöffnet ist, wählen Sie einen Server aus (abhängig vom gewünschten Sender und Land)
  6. Klicken Sie auf “Verbinden”
  7. Gehen Sie zurück auf die offizielle Webseite oder App des Senders

Das ist schon alles! So empfangen Sie den Cycling Live Stream der Tour de France! Auf allen Geräten!

Tour de France 2020 stage

DATUM ROUTE KM Etappentyp der Tour de France
1 29-8 Nice – Nice 156 Gebirge
2 30-8 Nice – Nice 187 Berge
3 31-8 Nice – Sisteron 198 flaches Ettape
4 1-9 Sisteron – Orcières-Merlette 157 Berge
5 2-9 Gap – Privas 183 flaches Ettape
6 3-9 Le Teil – Mont Aigoual 191 Gebirge
7 4-9 Millau – Lavaur 168 flaches Ettape
8 5-9 Cazères – Loudenvielle 140 Berge
9 6-9 Pau – Laruns 154 Berge
7-9 Ruhetag
10 8-9 Île D’Oléron – Île de Ré 170 flaches Ettape
11 9-9 Châtelaillon-Plage – Poitiers 167 flaches Ettape
12 10-9 Chauvigny – Sarran 218 Gebirge
13 11-9 Châtel-Guyon – Puy Mary 191 Berge
14 12-9 Clermont Ferrand – Lyon 197 Gebirge
15 13-9 Lyon – Grand Colombier 175 Berge
14-9 Ruhetag
16 15-9 La Tour-du-Pin – Villard-de-Lans 164 Berge
17 16-9 Grenoble – Col de la Loze 168 Berge
18 17-9 Méribel – La Roche-sur-Foron 168 Berge
19 18-9 Bourg-en-Bresse – Champagnole 160 flaches Ettape
20 19-9 Lure – La Planche des Belles Filles 36 TT
21 20-9 Mantes-la-Jolie – Paris 122 Letzte Etappe: champs élysées

Häufig gestellte Fragen

Lässt sich die Tour de France überall live ansehen?

Nein, so einfach ist das nicht. Sie können nicht jeden Sender von jedem Land aus empfangen. So können Sie, auch wenn Sie zum Beispiel ein Eurosport Abonnement haben, die Tour de France nicht überall streamen.

Gibt es eine Möglichkeit, die Tour dennoch zu streamen?

Ja, diese Möglichkeit gibt es – und zwar mit einem VPN. Das VPN hebt die geographischen Blockaden auf, denen die Sender aus urheberrechtlichen Gründen unterliegen, und entsperrt auf diese Weise Sender, die ohne VPN für Sie blockiert wären.

Wie funktioniert ein VPN?

Mit dem VPN ändern Sie Ihre IP-Adresse. Sie gehen nicht mit Ihrer eigentlichen IP online, sondern mit der des VPN-Servers, mit dem Sie verbunden sind. Sobald Sie mit einem Server in dem betreffenden Land, aus dem Sie streamen möchten, connected sind, scheint es, als würden Sie sich in diesem Land befinden. Und schon erhalten Sie Zugang.

Wir freuen uns, Ihre Meinung zu hören

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de