So kannst du The Pirates Bay ganz einfach entsperren 2021!

 expressvpn-black-friday-banner

The Pirates Bay: ist eine der ältesten und beliebtesten Torrent Seiten. In Deutschland und in vielen anderen Ländern ist die Seite jedoch gesperrt. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du die ThePirates Bay einfach freischalten kannst und wie du Torrents sicher herunterlädst!

ExpressVPN JETZT TESTEN
Das beste VPN für The Pirates Bay

Nutze ExpressVPN risikofrei mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.

Zuletzt aktualisiert: 28 November 2021

Haftungsausschluss

An dieser Stelle möchte ich gerne anmerken, dass wir niemanden zu illegalen Handlungen motivieren möchten und keine Haftung über die Handlungen unserer Leser übernehmen. Wir empfehlen, auf legale Streaming-Plattformen zuzugreifen und nur Dateien herunterzuladen, die nicht urheberrechtlich-geschützt sind!

Was ist The Pirates Bay?

thepirates bay

Thepiratesbay.org ist eine Torrent Seite, die 2003 von Gottfrid Svartholm, Fredrik Neij und Peter Sunde in Schweden gegründet wurde. Auf dieser Seite kannst du zahlreiche Links zu Dateien wie Filme, Serie, Songs oder sogar Softwares finden.

Dies basiert auf einem Prinzip, das als P2P-File-Sharing bekannt ist. Das bedeutet, dass sich auf ThePirates Bay keine Dateien, sondern lediglich Links befinden. Um diese Links herunterzuladen und die Dateien zu öffnen, braucht man einen Torrent Client wie zum Beispiel BitTorrent.

Wenn du einen Link herunterlädst, hast du die Möglichkeit, die Datei mit der Community zu teilen, sodass auch andere die Dateien herunterladen können. Dies wird „seeden“ genannt und bedeutet, dass die Dateien nicht auf The Pirats Bay, sondern auf den Rechnern der Nutzer liegen.

Wie du dir nun vielleicht schon denken kannst, ist es für das P2P-File-Sharing also wichtig, dass möglichst viele Nutzer die Dateien mit der Community teilen. Und gerade aus diesem Grund ist die Plattform so beliebt. ThePirates Bay hat nämlich viele aktive Nutzer, die unendlich viele verschiedene Dateien aus allen möglichen Genres mit der Community teilen.

Folglich ist The PirateBays eine der größten und meist-besuchtesten Torrent Seiten im Netz!

Warum ist The Pirates Bay gesperrt?

Das hört sich doch alles einfach nur toll an, oder? Leider gibt es nur ein Problem. In Deutschland ist die Seite nämlich gesperrt und selbst in den Suchergebnissen auf Google kannst du ThePirates Bay nicht finden.

Das liegt daran, dass The PirateBays gegen Urheberrechte verstößt und somit illegale Handlungen ermöglicht. Das ledigliche Herunterladen von Torrents ist zwar legal, aber das Herunterladen von urheberrechtlich-geschützten Inhalten ist in Deutschland und in fast allen anderen Ländern illegal.

Und da The Pirates Bay keine Handlungen unternimmt, um Links zu urheberrechtlich-geschützten Inhalten zu verbieten, ist die Seite ständig unter Beobachtung.

Wenn du dich dazu entscheidest, Torrents auf ThePirates Bay herunterzuladen, solltest du dich also unbedingt mit einem VPN schützen! Ein VPN verschlüsselt deinen Datenverkehr und lässt dich mit einer fälschlichen IP-Adresse surfen.

So bist du vollkommen anonym im Internet unterwegs und niemand kann verfolgen, was du im Netz tust oder welche Seiten du besuchst. Wenn du hingegen ohne VPN ThePirateBays Torrents herunterlädst und diese Dateien urheberrechtlich-geschützt sind, musst du mit hohen Geldstrafen rechnen.

In Deutschland wird illegales Torrenting immer mehr verfolgt und bestraft und auch andere Länder ergreifen stärkere Maßnahmen, um Urheberrechte zu schützen!

GRATIS ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

thepirates bay torrent

Warum ist The Pirates Bay noch online?

Nun fragst du dich vielleicht, wie es überhaupt möglich ist, dass The Pirats Bay noch online ist. Das liegt daran, dass ein konstanter Kampf zwischen ThePirates Bay und den zugehörigen Behörden stattfindet. Während die Behörden immer wieder versuchen, die Website offline zu nehmen, schafft The Pirats Bay es immer wieder, online zu bleiben.

Das liegt daran, dass auf der Seite selber keine urherberrechtlich-geschützten Inhalte verbreitet werden, sondern nur Links, die zu urheberrechtlich-geschützten Inhalten führen. In Deutschland und in vielen anderen Ländern wurde die Seite zwar gesperrt, aber diese Blockierung kann man mit einem VPN einfach umgehen.

Außerdem tauchen immer wieder Mirror-Seiten von ThePirates Bay auf. Das bedeutet, dass die Seite ihre URL leicht ändert und zum Beispiel .org durch einen anderen Top-Level-Domain austauscht. Diese Seiten werden zwar immer wieder gefunden, aber dafür erstellt The Pirats Bay auch immer mehr Mirror-Seiten, über die man Torrents herunterladen kann.

Und auch über eine Onion URL, die einen ins DarkWeb führt, kann man auf The PiratesBay von Deutschland aus zugreifen.

Aber auch in diesem Fall sollte man sich mit einem VPN schützen. Diese Seiten sind nämlich fast nie sicher, was dazu führt, dass sich Hacker und Viren auf Torrent Seiten herumtreiben!

Wie benutzt man The Pirates Bay?

Wenn du Torrents auf The Pirats Bay herunterladen möchtest, musst du einige Dinge beachten! Als Erstes musst du ein VPN herunterladen, um die Seite freizuschalten und dich vor Hackern und Viren sowie rechtlichen Folgen zu schützen!

Hier führe ich dich Schritt-für-Schritt durch den Prozess, Torrents auf The Pirats Bay herunterzuladen:

Das brauchst du, um Torrents auf The Pirates Bay herunterzuladen:

  1. Als Erstes musst du dir ein zuverlässiges VPN herunterladen und auf deinem Gerät installieren. Gute Premium VPNs kannst du sowohl auf deinem Computer, als auch auf einem Tablet oder Mobilgerät herunterladen.
  2. Wenn du noch keine Antivirus-Software auf deinem Gerät installiert hast, solltest du dir jetzt ein Antivirus-Programm herunterladen. So kannst du verhindern, dass sich über die Torrents Viren und Malware auf deinem Gerät verbreiten.
  3. Als Nächstes benötigst du auch noch einen sogenannten Torrent Client, womit du die Magnet Links herunterladen kannst. Einige Beispiele dafür sind BitTorrents oder uTorrent.

So kannst du The Pirates Bay entsperren

Wenn du Torrents auf The Pirates Bay herunterladen möchtest, musst du die Seite allerdings erst einmal entsperren. Hier zeige ich dir, welche Möglichkeiten du hast:

The Pirates Bay mit VPN entsperren:

Dies ist unserer Meinung nach, die beste Möglichkeit, The PirateBays zu entsperren. Ein VPN kann nämlich nicht nur Geoblockierungen umgehen, sondern schützt auch deine virtuelle Privatsphäre im Netz. Das bedeutet, dass niemand verfolgen kann, was du im Internet oder welche Seiten du benutzt. Außerdem schützt ein VPN dich vor Hackern und Viren, die sich häufig auf Torrent Seiten wie ThePirates Bay herumtreiben.

So kannst du The Pirates Bay mit einem VPN entsperren: 

  1. Lade dir ein VPN herunter und installiere es auf deinem Gerät.
  2. Erstelle ein Nutzerkonto und aktiviere das VPN.
  3. Verbinde dich mit einem VPN Server in einer Region, wo The PirateBays verfügbar ist. Einige Beispiele dafür sind Polen, die Schweiz, Hong Kong, Kanada, Weißrussland und Brasilien.
  4. Nun kannst du die offizielle Seite von ThePirates Bay besuchen und Torrents sicher herunterladen (von illegalem Torrenting raten wir allerdings ab).

The Pirates Bay mit Proxy entsperren:

Alternativ kannst du The Pirats Bay auch mit einem Proxy Server entsperren. Proxy-Server sind oft als Browser-Erweiterung erhältlich und somit super einfach zu bedienen.

So kannst du The PirateBays mit einem Proxy Server entsperren: 

  1. Lade dir einen Proxy-Server herunter.
  2. Klicke auf die Einstellungen und verbinde dich mit einer Region, wo The Pirats Bay verfügbar ist.

Der Nachteil an einem Proxy Server ist jedoch, dass er deine virtuelle Identität nicht versteckt und du weiterhin persönliche Daten über dich preisgibst. Du kannst also lediglich die Geoblockierung umgehen, schützt dich aber nicht vor Internetkriminellen und den Augen deines Internet Anbieters. 

The PirateBays mit Smart DNS umgehen:

Eine weitere Möglichkeit, The PirateBays freizuschalten, ist ein Smart DNS. Ein Smart DNS täuscht Internetseiten lediglich eine fälschliche IP-Adresse vor, verlegt deinen Datenverkehr aber nicht über diese Adresse. Somit kannst du von höheren Geschwindigkeiten profitieren.

Leider ist auch bei einem Smart DNS das Problem, dass deine Anonymität im Netz nicht gewährleistet wird. So kann dein Internet Anbieter weiterhin erkennen, welche Seiten du im Netz besuchst und dir wird kein Schutz vor Hackern und Viren geboten!

Wenn du trotzdem ein Smart DNS für The PirateBays benutzen willst, geht das so: 

  1. Schließe ein Abo für einen Smart DNS Service ab und erstelle ein Nutzerkonto.
  2. Einige Anbieter bieten ihren Kunden einen Download an. Für die meisten brauchst du jedoch keinen Download.
  3. Gehe zu deinen Netzwerkeinstellungen und tausche deine IP-Adresse gegen deine DNS-Adresse aus.
  4. Starte dein Gerät erneut und schon kannst du The Pirats Bay entsperren.

The Pirats Bay mit Tor entsperren:

Des Weiteren hast du auch die Möglichkeit, Torrents über Tor (The Onion Router) herunterzuladen. Tor is ein Browser, der dich anonym im Internet surfen lässt und dir sogar Zugang zum DarkWeb bietet. Aus diesem Grund ist der Browser jedoch auch in Verruf geraten. Und obwohl die Verwendung von einem Onion Browser nicht illegal ist, kann man verdächtig aussehen, wenn dein Internet Anbieter von der Benutzung mitbekommt.

Zudem bietet Tor nicht dieselbe Sicherheit im Netz, wie ein VPN. Und obwohl du im Tor anonym unterwegs bist, kann beim Herunterladen von Torrents deine IP-Adresse freigegeben werden, wodurch du dich nicht vor rechtlichen Folgen schützt. Einen weiteren Abzug müssen wir Tor geben, weil die Connection oft sehr langsam ist.

Wenn du dich trotzdem für diese Möglichkeit entscheidest, kannst du The Pirats Bay so entsperren: 

  1. Lade dir den Tor-Browser von der offiziellen Seite herunter und installiere ihn auf deinem Gerät.
  2. Nun kannst du auf The PirateBays zugreifen und Torrents herunterladen. Aber Achtung dies ist nicht so sicher wie mit einem VPN!

Mirror-Seiten von The Pirates Bay:

Zu guter Letzt kannst du auch einfach Mirror-Seiten benutzen, um auf The PirateBays zuzugreifen. Wie bereits erwähnt, sind dies Seiten, die leicht abweichende URLs verwenden.

Allerdings werden auch diese Seiten immer wieder gefunden und gesperrt. So kann es also passieren, dass eine Mirror-Seite heute funktioniert und morgen gesperrt ist.

Außerdem bieten Mirror-Seiten von The PirateBays absolut keinen Schutz vor Hackern und Viren. Und auch deine IP-Adresse ist bei der Nutzung von Mirror-Seiten ohne VPN sichtbar, wodurch dein Internet Anbieter deine Aktivitäten weiterhin verfolgen kann.

Die besten VPN Anbieter für The Pirats Bay

Wie du siehst, bietet ein VPN die beste Möglichkeit, ThePirates Bay zu entsperren. Dies wollten wir aber selbstverständlich selber testen und haben verschiedene VPN Anbieter auf Zuverlässigkeit und Seriosität getestet. Zudem haben wir die Sicherheitsmaßnahmen von allen VPNs genauer unter die Lupe genommen, um sicherzustellen, dass du mit unseren Empfehlungen vollkommen anonym und sicher im Netz surfen kannst.

Die besten VPN Anbieter für The Pirats Bay sind: 

Kostenlose VPN Anbieter:

Nun fragst du dich vielleicht, ob du Torrents auch mit einem kostenlosen VPN Anbieter herunterladen kannst. Davon raten wir aber dringend ab! Ein kostenloses VPN kann zwar die Sperre von The Pirats Bay umgehen, aber bietet dir nicht denselben Schutz wie Premium VPNs.

Kurzer Hinweis

Gratis VPNs haben oft viele Sicherheitslücken, die zu Daten Leaks führen und deine Identität preisgeben. Darüber hianus greifen sie fast immer in deinen Datenschutz ein und verkaufen persönliche Informationen über dich an Dritte weiter, um sich zu finanzieren. Dies muss bei dem Herunterladen von Torrents unbedingt vermieden werden!

Für höchste Sicherheit und Anonymität empfehlen wir deshalb unser Favorit – das ExpressVPN . Es bietet seinen Kunden zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn du innerhalb von 30 Tagen dein Abo kündigst, bekommst du dein Geld 100 % zurückerstattet und kannst das beste VPN für ThePirates Bay 1 Monat lang gratis testen!

GRATIS ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Die besten Alternativen für ThePirates Bay

Wenn du Torrents herunterladen möchtest, ist The PirateBays aber nicht deine einzige Option. Inzwischen gibt es auch viele Optionen, Torrents herunterzuladen. Hier stelle ich euch die drei besten Torrent Seiten Alternativen vor:

TorrentDownloads:

TorrentDownloads ist seit 2007 aktiv und bietet über 16 Mio. Torrents, die du dir herunterladen kannst. Hier kannst du nicht nur Filme und Serien, sondern auch Bücher, Musik und Software herunterladen. Wenn du nach einer Pirate Bay Alternative suchst, bist du hier also genau richtig!

thepirates bay vpn

Torrentz2:

Torrentz2 ist erst seit 2016 aktiv und somit eine der neueren Torrent Seiten im Netz. Dafür überzeugt die Bibliothek allerdings mit ganzen 61 Mio. Torrents, die sich hauptsächlich auf Filme beziehen. Aber auch Spiele und Apps kannst du dir hier herunterladen!

LimeTorrents:

LimeTorrents ist mit 9,8 Mio. Inhalten ebenfalls eine beliebte Torrenting-Plattform und eine gute Alternative zu ThePirates Bay. Hier kannst du durch Filme, Musik, Apps, Spiele und TV-Serien stöbern. Und auch, wenn du ein Anime-Fan bist, kannst du hier zahlreiche Serien und Filme für deinen Geschmack finden!

Fazit

The PiratesBay ist eine der beliebtesten und größten Torrent Seiten weltweit. Blöderweise ist die Seite in Deutschland jedoch gesperrt. Aus diesem Grund haben wir verschiedene Methoden ausprobiert, um die Seite zu entsperren und haben herausgefunden, dass ein VPN die beste Option ist. 

Mit einem VPN kannst du nämlich nicht nur ThePirates Bay entsperren, sondern auch deine virtuelle Anonymität gewährleisten. Ein VPN erlaubt dir nämlich, mit einer anderen IP-Adresse im Netz zu surfen, wodurch dein Internet Anbieter nichts von deinen Aktivitäten auf The PirateBays mitbekommt (wobei wir von illegalen Handlungen generell abraten).

Darüber hinaus verschlüsselt ein VPN deinen Datenverkehr, was dich vor Hackern und Viren schützt. Diese treiben sich oft auf Torrent Seiten herum, weswegen wir unbedingt empfehlen, Torrents mit einem VPN herunterzuladen. Ein VPN ist nämlich der einzige Service, der deine Anonymität UND Sicherheit beim Torrenting auf The PirateBays gewährleisten kann!

GRATIS ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Mit meinem Fachwissen über internetbezogene Themen versuche ich auf dieser Seite einen nützlichen Beitrag zu leisten, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Ich schreibe gerne gut recherchierte Artikel und Beiträge zu allen Internet-Themen, von sicheren Internetverbindungen bis zum Datenschutz. Dabei muss ich mich intensiv mit rechtlichen Fragen und Regeln auseinandersetzen, die sich immer wieder ändern und die immer wieder aktualisiert werden müssen.

Wir freuen uns, Ihre Meinung zu hören

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de