So kannst du die spanische Liga live schauen

ExpressVPN Festtag-Spezial

Die spanische Liga, auch Primera Division genannt, ist die höchste Spielklasse des spanischen Fußballs und sorgt jedes Jahr erneut für Aufregung. Deswegen zeige ich dir in dem folgenden Artikel, wie du die spanische Liga live im Stream verfolgen kannst, sodass du kein Spiel des Wettbewerbs verpasst!

GRATIS TESTEN
Das beste VPN für den La Liga Livestream: ExpressVPN

Möchtest du die spanische La Liga live sehen? Das geht kinderleicht mt ExpressVPN. Du willst aber zuerst testen? Kein Ding! Nutze das exklusive GRATIS Testangebot von 30 Tagen mit einer Geld-zurück-Garantie. Dein Geld bekommst Du komplett ohne Nachfragen zurückerstattet, falls Dir der Dienst nicht gefallen sollte. Kein Ärger. Kein Stress. Probiere es aus!

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am : 27 November 2022

Welche Anbieter zeigen die spanische Liga?

Über den folgenden Anbieter kannst du live die spanische Liga schauen:

Bezahlte Anbieter

  • Spanische Liga live schauen auf DAZN

Die beliebte Streaming-Plattform DAZN zeigt die spanische Liga live im Stream.

Um auf diesen Stream zugreifen zu können, benötigst du allerdings ein Abo, das ab 24,99 Euro pro Monat erhältlich ist. Mit diesem Abo kannst du auch einige Spiele der Bundesliga oder die UEFA Champions League im Live Stream schauen.

Aber keine Sorge, wenn das Abonnement bei DAZN für Ihnen zu teuer ist, da gibt es glücklicherweise noch die Möglichkeit des GRATIS Streams……

Gratis Stream Anbieter

Wenn du kein Abo für DAZN besitzt und keine Lust hast, Geld für den Live Stream zu bezahlen, kannst du auch kostenlos die spanische Liga schauen.

Diese Plattformen zeigen das Event nämlich gratis:

  • Laola 1:

Laola 1 zeigt die spanische Liga live über seine mobile App – und zwar komplett kostenlos.

Der einzige Haken an der Sache ist, dass die Plattform in Deutschland nicht verfügbar ist. Lediglich in Österreich, einigen skandinavischen Ländern und einigen Ländern in Osteuropa, wie zum Beispiel Belarus, Armenien, Litauen und Aizerbaijan wird der Stream ausgestrahlt. Weiter unten in diesem Artikel erkläre ich dir jedoch, wie du die App auch in Deutschland freischalten kannst.

  • Facebook:

In Indien, Afghanistan, Nepal und Sri Lanka bietet sogar Facebook einen mobilen Livestream der spanischen Fußball-Liga an, sodass Zuschauer kostenlos die La Liga schauen können. Und obwohl diese Funktion in Deutschland nicht verfügbar ist, kannst du mit meinem Trick den Facebook-Stream trotzdem freischalten!

  • FreeSports:

Free Sports ist eine kostenlose Streaming-Plattform für Sportveranstaltungen aus Großbritannien. In Deutschland ist der Stream zwar gesperrt, aber weiter unten im Artikel erkläre ich dir, wie du den Stream ganz einfach freischalten kannst!

  • Live TV:

Des Weiteren kannst du auch über Live TV live die spanische Liga schauen. Allerdings solltest du dir darüber bewusst sein, dass diese Seite nicht in allen Ländern legal ist. Du solltest dich also unbedingt vor dem Streamen über die Rechtslage dieser Seite in deiner Region bekannt machen!

  • Fanatiz:

Fanatiz ist eine Streaming-Plattform für Sportevents, die seinen Nutzern kostenlos eine 7-tägige Probephase bietet. Viele Inhalte sind jedoch nur in den USA verfügbar, weswegen du die Plattform mit einem speziellen „Tool“ freischalten musst!

spanische liga live

La Liga schauen: Hinweis zu Geoblockierungen und illegalen Streams

Wie du nun vielleicht schon bemerkt hast, sind nicht alle La Liga Streams in Deutschland verfügbar. In Europa ist DAZN der offizielle Überträger der Saison. Wenn du also ein Abo für DAZN besitzt, kannst du in Deutschland und in anderen Ländern innerhalb der EU live die La Liga schauen!

Außerhalb der EU wird der Stream jedoch von anderen Anbietern ausgestrahlt. In den USA kannst du den Stream hingegen über Fanatiz schauen, Österreich zeigt die Fußball-Liga kostenlos auf Laola1, in Großbritannien gibt es einen gratis Stream von Free Sports und in Indien, Afghanistan, Nepal und Sri Lanka ist der La Liga Live Stream sogar über Facebook abrufbar.

Aber was machst du, wenn du kein Abo für DAZN besitzt und die La Liga kostenlos schauen willst?

Der spanische Liga Stream von Fanatiz, FreeSpors, Laola1 und Facebook ist in Deutschland nämlich nicht verfügbar, was auf sogenannte Geoblockierungen zurückzuführen ist. Geoblockierungen bestimmen, in welchem Land eine Plattform seine Inhalte ausstrahlen darf und in welchen nicht. In jedem Land müssen nämlich neue Verträge abgeschlossen werden.

DAZN hat diese Verträge beispielsweise innerhalb der EU verhandelt und ist somit berechtigt, die spanische La Liga innerhalb der EU zu zeigen. Außerhalb der EU liegen diese Verträge jedoch nicht vor. Aus diesem Grund muss der Anbieter darauf achten, dass Zuschauer aus dem Ausland nicht auf diesen Inhalt zugreifen können.

Dafür scannt die Streaming-Seite alle IP-Adressen seiner Nutzer. Anhand dieser Adressen lässt sich nämlich ganz einfach ablesen, wo sich ein Zuschauer befindet. Liegt der Standort außerhalb der rechtlichen Ausstrahlungszone, wird der Inhalt gesperrt.

Dies ist z.B. deine aktuelle IP-Adresse, die deinen aktuellen Standort zeigt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Aber keine Sorge: Mit einem speziellen „Tool“ kannst du diese Adresse ganz einfach verschleiern und eine ausländische Adresse annehmen, um die La Liga von überall freizuschalten!. Weiter unten zeige ich es dir…..

la liga schauen

Vorsicht bei illegalen Streams:

Darüber hinaus kannst du dich mit diesem Tool theoretisch auch vor rechtlichen Folgen schützen, wenn du auf einen illegalen Stream zugreifst. Davon rate ich zwar trotzdem ab, da illegales Streamen weiterhin eine Straftat ist, aber, wenn du deine IP-Adresse verschleierst, kann dein Internetanbieter deine Aktivitäten im Netz nicht verfolgen und bekommen somit nichts von deinen illegalen Tätigkeiten mit!

Wie kann ich im Ausland die spanische Liga live schauen?

Wie ich bereits erwähnt habe, musst du also deine IP-Adresse verschleiern, um ausländische La Liga Streams (z.B. von Laola1 oder Facebook) freizuschalten.

Dafür empfehle ich ein VPN (Virtuell privates Netzwerk). Dabei handelt es sich um eine Anwendung, die du auf deinem Computer oder Mobilgerät installieren kannst. Wenn du die Anwendung aktivierst, wird dein gesamter Datenverkehr durch einen verschlüsselten VPN-Tunnel geleitet und deine IP-Adresse wird geändert.

Auf diese Weise kannst du dich sowohl vor Angreifern im Netz (z.B. Hackern und Malware) schützen als auch deine Aktivitäten im Internet verschleiern. Wenn du dich mit einem VPN tarnst, bist du nämlich vollkommen anonym im Internet unterwegs und noch nicht einmal dein Internetanbieter kann sehen, welche Seiten du im Netz besuchst.

Darüber hinaus kannst du mit einem VPN auswählen, welches Land deine IP-Adresse anzeigen soll. Streaming-Plattformen „denken“ somit, dass du dich in einer Region aufhältst und du kannst zahlreiche Streams aus dem Ausland freischalten und internationale Streams der La Liga schauen!

So kannst du ausländische Streams der La Liga schauen:

  1. Installiere ein zuverlässiges und schnelles VPN auf deinem Gerät (die besten Anbieter findest du im unteren Teil dieses Artikels).
  2. Aktiviere das VPN.
  3. Wähle ein Land aus, das deine IP-Adresse anzeigen soll. Wenn du auf DAZN oder Live TV die spanische Liga schauen willst, kannst du einfach einen Server in Deutschland wählen. Für den Stream von Fanatiz empfehle ich jedoch einen Server in den USA und um auf den Facebook-Stream zugreifen zu können, benötigst du eine IP-Adresse aus Nepal, Indien, Sri Lanka oder Afghanistan. Laola1 kannst du zudem freischalten, wenn du dich mit einem Server in Österreich verbindest und für den Stream von FreeSports musst du eine Verbindung zu einem britischen Server herstellen.
  4. Lade den Stream erneut und schon kannst du ohne Probleme die spanische Liga schauen!

Wie du Einschränkungen mit einem VPN umgehen kannst erfährst im folgenden Video:

Teste das ExpressVPN mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie

Um ausländische Streams der La Liga schauen zu können, benötigst du also ein VPN. Dafür kann ich dir das ExpressVPN ans Herz legen, was in meinen Tests am besten abgeschnitten und mich mit hohen Geschwindigkeiten, zahlreichen Servern und sicherer Datenverschlüsselung überzeugt hat.

Allerdings möchte ich nicht, dass du wahllos ein VPN kaufst, ohne zu wissen, ob es dir überhaupt gefällt. Deswegen habe ich mit ExpressVPN einen Deal verhandelt, dass du über den folgenden Link eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie erhalten kannst. Damit kannst du den Service einen ganzen Monat lang GRATIS testen und dir selber ein Bild machen, ob dir das VPN gefällt oder nicht!

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende November 2022

Die besten VPN-Anbieter für die spanische La Liga:

Um den besten VPN-Anbieter zu finden, mit dem du zuverlässig die spanische Liga schauen kannst, habe ich zahlreiche Anbieter höchstpersönlich getestet.

Dabei habe ich vor allem die Geschwindigkeiten, Sicherheitsrichtlinien und die Zuverlässigkeit beim Entsperren von Geoblockierungen untersucht.

Die besten Anbieter habe ich dann in einem Ranking für dich zusammengestellt, sodass du keine Zeit mit Recherche verschwenden musst und die Anbieter auf einem Blick vergleichen kannst:

Vorteile von einem VPN

Hier fasse ich alle Vorteile eines VPNs noch einmal für dich zusammen:

  • Deinen Datenverkehr verschlüsseln
  • Deine IP-Adresse ändern
  • Dich vor Hackern, Malware und Viren schützen
  • Deine Aktivitäten im Netz verschleiern
  • Anonym und sicher im Internet surfen (auch in öffentlichen W-LAN-Netzwerken=
  • Geoblockierungen entsperren
  • Ausländische Medienkataloge auf Netflix, Hulu und Co. freischalten
  • Ausländische Streams der La Liga schauen

spanische liga schauen

In welchen Stadien tragen die Teams die Spiele der La Liga aus?

Stadion Ort Sitzplätze
Spotify Camp Nu Barcelona 99.354
Santiago Bernabéu Madrid 81.044
Civitas Metropolitano Madrid 68.456
Benito Villamarín Sevilla 59.378
San Mamés Bilbao 53.289
Mestalla Valencia 48.600
Ramón Sánchez-Pizjuán Sevilla 43.883
RCDE Stadium Barcelona 40.500
Reale Arena San Sebastián 39.500
Manuel Martinéz Valero Elche 33.732
Baglaídoz Vigo 29.000
Estadio Nuevo José Zorilla Valladolid 27.618
El Sadar Pamplona 23.576
La Cerámica Villareal 23.500
Nuevo Mirandilla Cádiz 22.094
Son Moix Palma de Mallorca 20.500
Coliseum Alfonso Pérez Getafe 16.800
Estadio de los Juegos Mediterráneos Alméria 15.274
Campo de Fútbol de Vallecas Madrid 15.105
Municipal de Montilivi Girona 11.286

Spanische Liga live schauen: Fazit

Wenn du die spanische Liga schauen möchtest, kannst du entweder den Stream von DAZN schauen oder einen Stream aus dem Ausland freischalten.

In Österreich, England, Nepal, Sri Lanka, Indien, Afghanistan und den USA wird der Stream nämlich auch kostenlos ausgestrahlt. Allerdings gibt es einen Haken an der Sache: Diese Streams können nämlich nur mit einem VPN freigeschaltet werden.

Dafür empfehle ich das ExpressVPN, was nicht nur zuverlässig Geoblockierungen umgehen kann, sondern auch hohe Geschwindigkeiten bietet und deine Sicherheit im Netz erhöht. Und das Beste: Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du das VPN einen ganzen Monat lang GRATIS testen und kostenlos die spanische Liga schauen!

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende November 2022

Nachdem ich meinen Bürojob in einem Bauunternehmen aufgegeben hatte, konnte ich endlich meine Zeit und Energie meiner echten Leidenschaft widmen. Ich hatte schon immer eine Vorliebe für technische Dinge gehabt, vor allem für solche, die mit Sicherheit und Datenschutz zu tun haben. Glücklicherweise hat mir das neue Türen geöffnet. Als Online-Managerin habe ich mit einigen der erfolgreichsten und erstaunlichsten Menschen in der Branche zusammengearbeitet. Deshalb glaube ich, dass es jetzt an der Zeit ist, anderen Menschen zu helfen, indem ich Bewertungen und detaillierte Artikel schreibe, die ihnen zum Erfolg verhelfen können.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de