So kannst du Sky Go im Ausland streamen [Anleitung 2022]

ExpressVPN Festtag-Spezial

Sky im Ausland schauen: Sky Go ist eine App der beliebten Streaming-Plattform Sky, mit der du Sportübertragungen, Filme und Serien von allen Geräten aus benutzen kannst – selbst unterwegs!

Wenn du ins Ausland gehst, kann es jedoch passieren, dass der Service nicht mehr verfügbar ist. In diesem Artikel erfährst du, woran das liegt und wie du Sky Go im Ausland freischalten kannst!

RISIKOFREI TESTEN
ExpressVPN: Das beste VPN für Sky Go - Jetzt 49 % sparen und 3 Monate GRATIS erhalten

Jetzt kannst du Sky Go von überall auf der Welt sehen. Teste ExpressVPN 30 Tage lang und erhalte eine volle Geld-zurück-Garantie, falls Dir Express nicht gefallen sollte. Ohne Stress. Ohne Ärger. Probiere es aus. 💥

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 27 November 2022

In welchen Ländern ist Sky Go verfügbar?

Sky Go ist innerhalb der EU und Großbritannien verfügbar. Wenn du Sky Go im Nicht-EU Ausland schauen möchtest, ist der Streaming-Dienst jedoch gesperrt.

Das liegt daran, dass die Streaming-Plattform im Ausland keine Verträge abgeschlossen hat, die das Teilen von urheberrechtlich-geschützten Inhalten gestatten.

Für jeden Inhalt, der urheberrechtlich-geschützt ist, müssen Streaming-Plattformen nämlich bestimmte Lizenzen erwerben. Sky hat diese Lizenzen jedoch nur in der EU erworben und darf seine Inhalte im EU-Ausland somit nicht ausstrahlen.

Aus demselben Grund kann es auch passieren, dass Sky in Deutschland Lizenzen für bestimmte Inhalte erworben hat, im Ausland aber nicht. Auch in diesem Fall darf Sky den entsprechenden Inhalt (z.B. die Fußball-Bundesliga) nur in Deutschland zeigen.

Aber wie kann Sky überhaupt erkennen, ob du dich in oder außerhalb von Deutschland befindest?

Dafür nutzt Sky die Informationen, die auf deiner IP-Adresse zu sehen sind. Deine IP-Adresse ist quasi dein virtueller Personalausweis. Diese Adresse wird dir automatisch von deinem Internetanbieter zugeschrieben.

Anhand dieser Adresse kann dein Internetanbieter verfolgen, welche Seiten du im Netz besuchst und sichergehen, dass du keinen kriminellen Aktivitäten nachgehst.

sky go im ausland

Allerdings werden auch persönliche Informationen über dich auf dieser Adresse gespeichert, die für alle im Netz sichtbar sind. Dazu zählt auch dein physikalischer Standort.

Dies ist übrigens deine aktuelle IP-Adresse, die deinen aktuellen physikalischen Standort preisgibt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Streaming-Plattformen nutzen diese Informationen, um Geoblockierungen einzuhalten. Wenn deine IP-Adresse einen deutschen Standort anzeigt, stellt dir Sky Go automatisch den deutschen Medienkatalog zur Verfügung.

Willst du jedoch Sky Go außerhalb Deutschlands Grenzen schauen, bekommst du entweder eine ausländische Mediathek zugestellt oder die Streaming-Seite wird vollständig gesperrt.

Aber keine Sorge: Es gibt eine Lösung, wie du trotz geografischer Sperren Sky im Ausland schauen kannst!

Wie kann ich Sky Go im Ausland streamen?

Da ich selber oft auf Reisen im Ausland unterwegs bin, wollte ich unbedingt herausfinden, wie ich Sky im Ausland schauen kann.

Und glücklicherweise habe ich einen super einfachen Weg gefunden, wie man im Ausland Sky Go streamen kann.

Dafür benötigst du lediglich ein VPN, was für virtuell privates Netzwerk steht und eine Anwendung beschreibt, die du dir auf deinen Computer, dein Mobilgerät oder sogar deinen W-LAN-Router installieren kannst.

Mit dieser Anwendung wird dein Datenverkehr verschlüsselt und deine IP-Adresse geändert, was für totale Anonymität und Sicherheit im Netz sorgen soll.

Der Vorteil daran ist, dass du dir sogar aussuchen kannst, welchen Standort deine IP-Adresse anzeigen soll.

Wenn du dich im Ausland befindest, kannst du mit einem VPN also ganz einfach eine deutsche IP-Adresse annehmen. Wenn du dies tust, können Streaming-Plattformen deinen echten Standort nicht mehr nachvollziehen.

Stattdessen „denken“ sie, dass du von Deutschland aus auf den Streaming-Dienst zugreifst. Und schon kannst du ohne Probleme Sky im Ausland schauen!

Hier zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du im Ausland Sky Go schauen kannst:

  1. Lade dir ein zuverlässiges VPN zum Streamen herunter und installiere es als Desktop- oder mobile App auf deinem Gerät. Ich empfehle dafür das ExpressVPN, da es Geoblockierungen am zuverlässigsten entsperren kann.
  2. Als Nächstes musst du die Anwendung öffnen und eine VPN-Verbindung herstellen. Dafür klickst du einfach auf den Power-Button, der auf der Startfläche erscheint.
  3. Neben dem Power-Button siehst du zudem eine Liste von Ländern, in denen das VPN seinen Nutzern Server zur Verfügung stellt. Um deutsche Inhalte freizuschalten, musst du aus dieser Liste einen Server in Deutschland auswählen.
  4. Lade die Sky Go App erneut und schon kannst du Sky Go im Ausland nutzen!

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende Dezember 2022

Welches VPN funktioniert mit Sky Go im Ausland?

sky im ausland schauen

Wenn du Sky Go im Ausland schauen möchtest, benötigst du ein VPN. Also habe ich dutzende VPN-Anbieter getestet, um herauszufinden, welche VPNs sich dafür am besten eignen.

Dabei habe ich sowohl die Geschwindigkeiten der einzelnen VPN-Anbieter getestet als auch die Sicherheitsfunktionen und Datenschutzrichtlinien unter die Lupe genommen. Darüber hinaus habe ich geprüft, welche Anbieter Sky Go im Ausland entsperren können und welche nicht.

Die besten VPN-Anbieter habe ich dann in einem Ranking für dich zusammengestellt:

Wie du siehst, hat das ExpressVPN in meinem Test am besten abgeschnitten.

Das liegt daran, dass der Anbieter geografische Sperren am zuverlässigsten umgehen konnte, die besten Geschwindigkeiten zum Streamen geboten hat und sich sogar als sicherstes VPN erwiesen hat. Wenn du mehr über meine Testergebnisse erfahren möchtest, kannst du dir gerne meine ExpressVPN Rezension anschauen!

Teste das ExpressVPN für 30 Tage lang kostenlos

Das ExpressVPN hat mich in Bezug auf Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit also am meisten überzeugt und es ist meiner Meinung nach das beste VPN, wenn du Sky im Ausland schauen möchtest.

Gleichzeitig kann es aber auch deine Sicherheit und Anonymität im Netz erhöhen und dich vor virtuellen Angreifern schützen.

sky go im ausland

Der VPN-Dienst bietet seinen Kunden jedoch auch noch einen weiteren Vorteil. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du das VPN nämlich ganze 30 Tage lang GRATIS testen und somit praktisch kostenlos Sky Go im Ausland gucken.

Wenn du das VPN innerhalb der Probezeit kündigst, bekommst du alle Kosten zurück auf dein Konto überwiesen. Dafür musst du dich auch nicht rechtfertigen oder einen Grund angeben!

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende Dezember 2022

FAQ

Wo kann ich überall Sky empfangen?

Sky kannst du innerhalb der EU und in Großbritannien empfangen. Zu Hause kannst du mithilfe einer Satellitenempfangsanlage und einem Sky Q Receiver alle Inhalte von Sky im Fernsehen schauen.

Alternativ kannst du die Übertragungen auch von unterwegs aus über die Streams von Sky Go verfolgen. Wenn du außerhalb der EU unterwegs bist, benötigst du dafür jedoch ein VPN.

Was sind die Vorteile von einem VPN?

Ein VPN hat die Vorteile, dass es deinen Datenverkehr verschlüsselt und deine IP-Adresse ändert. Dadurch werden alle deine Daten anonymisiert und niemand kann deine Aktivitäten im Netz verfolgen.

Außerdem können Hacker und andere virtuelle Angreifer, wie Viren und Malware, deine Daten nicht angreifen. Du bist mit einem VPN also nicht nur anonym, sondern auch sicher im Netz unterwegs. Dieser Schutz wirkt auch in öffentlichen W-LAN-Netzwerken. Zusätzlich kannst du ein VPN nutzen, um geografische Sperren auf Streaming-Anbietern zu umgehen.

Kann ich Sky Go auch in Holland sehen?

Ja, du kannst Sky Go auch in Holland sehen. Dank der EU-Portabilitätsverordnung kannst du während kurzen Auslandsaufenthalten weiterhin auf deine deutschen Streaming-Abos zugreifen.

Wenn du jedoch für längere Zeit in Holland bist, kann es passieren, dass der deutsche Medienkatalog der Streaming-Plattform für dich gesperrt wird. In diesem Fall benötigst du ein VPN, um deutsches Sky Go in Holland zu sehen.

Wie viel kostet Sky Go?

Sky Go ist für alle Sky-Kunden kostenlos. Um Sky Go zu schauen, kannst du also zwischen einem der folgenden Abos wählen:

  • Entertainment-Abo: Ab 14,50 Euro pro Monat
  • Sky Sport: Ab 20 Euro pro Monat
  • Sky Cinema: Ab 24,50 Euro pro Monat (oder ab 27 Euro mit der deutschen Bundesliga)
  • Sky Kids: Ab 19,50 Euro pro Monat

Fazit: Wie kann ich Sky Go im Ausland freischalten?

Wenn du Sky im Ausland schauen möchtest, kann es passieren, dass die Streaming-Plattform gesperrt ist oder teilweise andere Inhalte zur Verfügung stellt als in Deutschland. Dies ist auf rechtliche Verträge zurückzuführen, die Geoblockierungen beinhalten.

Aber mit einem VPN-Dienst kannst du diese Blockierungen kinderleicht umgehen und deutsches Sky im Ausland freischalten.

Dafür eignet sich das ExpressVPN am besten, da es geografische Sperren zuverlässig umgehen kann und zudem in meinen Tests die besten Geschwindigkeiten zum Streamen erzielen konnte. Außerdem kann es deine Sicherheit im Netz erhöhen und deine virtuelle Privatsphäre schützen.

Das ist aber noch nicht alles: Wenn du den Service nur für kurze Zeit, zum Beispiel für einen Urlaub brauchst, kannst du ihn vollkommen KOSTENLOS nutzen. Dank der großzügigen Geld-zurück-Garantie kannst du den Service nämlich 30 Tage lang GRATIS ausprobieren und Sky im Ausland schauen!

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende Dezember 2022

Mit meinem Fachwissen über internetbezogene Themen versuche ich auf dieser Seite einen nützlichen Beitrag zu leisten, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Ich schreibe gerne gut recherchierte Artikel und Beiträge zu allen Internet-Themen, von sicheren Internetverbindungen bis zum Datenschutz. Dabei muss ich mich intensiv mit rechtlichen Fragen und Regeln auseinandersetzen, die sich immer wieder ändern und die immer wieder aktualisiert werden müssen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de