Wie kann ich KOSTENLOS die NBA schauen? [Anleitung 2022]

ExpressVPN Festtag-Spezial

NBA schauen: Die NBA (National Basketball League) ist für Basketballfans das größte Event des Jahres. Pro Saison tritt jedes der 30 Teams ganze 82 Spiele an.

Allerdings musst du dich nicht in einem amerikanischen Stadion befinden, um deine Lieblingsteams anzufeuern.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du von deinem Wohnzimmer zu Hause aus die NBA streamen kannst (sogar kostenlos)!

GRATIS TESTEN
Willst Du die NBA Streamen? Probiere ExpressVPN für 30 Tage ohne Risiko aus!

Mit ExpressVPN kannst du unbegrenzt NBA immer von überall streamen. Du bist dir aber nicht sicher, ob es tatsächlich funktioniert? Kein Thema. Ich rate dir zum GRATIS Probemonat. Du kannst dabei alle Funktionen dieses top VPNs voll nutzen. Falls du jedoch nicht überzeugt sein solltest, dann kannst du das VPN einfach wieder zurück geben und du erhälst dein Geld vollständig wieder zurückerstattet. Kein Ärger. Kein Stress. Probiere es aus. 💥

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 27 November 2022

Über welche Streaming-Seiten kann ich die NBA schauen?

nba schauen

In Deutschland gibt es zwei Streaming-Plattformen, über die du die NBA live sehen kannst.

Die Livestreams der Anbieter sind sowohl über deinen regulären Internetbrowser als auch über eine mobile App oder dein Smart-TV verfügbar, sodass du von überall auf die Streaming-Seiten zugreifen kannst:

  • DAZN: Wenn du ein Abo für die Streaming-Plattform DAZN hast, kannst du über diese Plattform ganz einfach die NBA schauen. Das Abo kostet allerdings 19,99 Euro monatlich für die Jahresmitgliedschaft oder 29,99 Euro im Monat.
  • NBA League Pass: Alternativ kannst du auch den NBA League Pass kaufen, womit du alle NBA Spiele schauen kannst. Mit 119,99 Euro pro Saison kommst du aber auch mit dieser Option nicht gerade günstig davon…….🤔

Wie du siehst, sind beide genannten Optionen für den NBA Livestream nicht gerade günstig.

Zum Glück gibt es jedoch auch einige Anbieter, die den NBA Livestream kostenlos ausstrahlen!

Über welche Anbieter kann ich die NBA kostenlos schauen?

Es gibt auch mehrere Anbieter, die einen kostenlosen NBA Stream ausstrahlen.

Allerdings sind nicht all diese Anbieter legal. Von den illegalen Anbietern rate ich also dringend ab.

Wenn du beim Streamen auf diesen Seiten erwischt wirst, musst du mit hohen Geldstrafen rechnen. Außerdem fängt man sich über illegale Streaming-Seiten leicht Malware und Viren ein. Es ist also äußerste Vorsicht geboten!

Kostenlose und legale Streaming-Plattformen für die NBA:

  • Fox Sports
  • NBC Sports
  • ABC

Kostenlose, potenziell illegale Streaming-Plattformen für die NBA:

Haftungsausschluss: Achtung, die folgenden Anbieter dienen lediglich zur theoretischen Information, da die Seiten in manchen Ländern möglicherweise legal sind. In Deutschland rate ich von der Nutzung der folgenden Seiten jedoch dringend ab und ich übernehme keine Haftung für die Handlungen meiner Leserinnen und Leser!

  • Stream2watch
  • Crackstream
  • Vipbox.lc
  • Scor.nbabite

Da es auch legale Anbieter gibt, die einen Livestream der amerikanischen Basketball-Liga kostenlos ausstrahlen, würde ich von illegalen Seiten auf jeden Fall die Finger lassen und stattdessen über einen legalen Anbieter die NBA schauen.

Allerdings gibt es bei den legalen Anbietern ein kleines Problem: Sie sind nämlich nur in den USA verfügbar.

Im Folgenden erkläre ich dir, woran das liegt und wie du die legalen Streams in Deutschland freischalten kannst!

Kann ich in Deutschland die NBA GRATIS schauen?

nba streamen

In Deutschland stehen dir offiziell leider nur die kostenpflichtigen Streams von DAZN und dem NBA League Pass zur Verfügung.

Die Sender ABC, NBC Sports und Fox Sports strahlen die Basketball-Liga allerdings nur in den USA aus, was an Broadcasting Rights liegt.

Die genannten Sender haben nämlich nur in den USA Lizenzen für den NBA Stream erworben. Außerhalb der USA dürfen sie die Spiele daher nicht ausstrahlen. Wenn du von Deutschland aus auf die Seiten zugreifst, erscheint ein „Error“.

Dafür scannen die Streaming-Seiten die IP-Adressen ihrer Nutzer und gehen sicher, dass sich all ihre Zuschauer in den Vereinigten Staaten befinden.

Auf der IP-Adresse wird nämlich der Ort von einem Server deines Internetanbieters angezeigt, der üblicherweise in deiner Region liegt. Zeigt die Adresse einen Ort außerhalb der USA an, wird der Stream also einfach gesperrt!

Dies ist z.B. deine aktuelle IP-Adresse, woran man dich lokalisieren kann:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Es gibt jedoch eine Anwendung namens VPN, mit dem du ganz einfach deine echte IP-Adresse verschleiern und eine fälschliche IP-Adresse annehmen kannst, um kostenlose Streams der NBA freizuschalten.

Im nächsten Abschnitt findest du eine „idiotensichere“ Schritt-für-Schritt-Anleitung, die zeigt, wie das ganz einfach funktioniert! 🙊

Wie kann ich mit einem VPN kostenlos die NBA schauen?

Ein VPN ist eine Anwendung, die du dir auf deinem Rechner, Tablet oder Handy installieren kannst. Es dient dazu, deinen Datenverkehr zu verschlüsseln und deine Informationen zu schützen.

Dafür wird auch deine IP-Adresse geändert. Das hat den Vorteil, dass du im Internet vollkommen anonym unterwegs bist.

Hacker und Viren können dich auf diese Weise nicht angreifen, dein Internetanbieter kann deine Aktivitäten im Netz nicht verfolgen und du kannst Inhalte aus dem Ausland freischalten!

So funktioniert es kinderleicht: 

  1. Installiere ein VPN auf deinem gewünschten Gerät – ExpressVPN.
  2. Öffne die Anwendung und klicke auf „VPN aktivieren“.
  3. Jetzt wird es spannend. Die meisten VPN-Anbieter verfügen über eine Liste von Ländern, in denen sie VPN-Server zur Verfügung stellen. An dieser Stelle musst du wissen, dass deine IP-Adresse einen Ort aus dem Land anzeigen wird, das du hier auswählst.
  4. Wenn du dich beim Streamen auf DAZN oder über den NBA League Pass nur zusätzlich schützen möchtest, kannst du einen VPN-Server aus Deutschland wählen.
  5. Um auf den Stream von ABC, NBC Sports oder Fox Sports freizuschalten, benötigst du jedoch eine amerikanische IP-Adresse. Verbinde dich dafür mit einem VPN-Server in den USA.
  6. Willst du hingegen einen illegalen Stream von Stream2Watch, VIPBox, CrackStream oder ScorNbite aufrufen (ich bitte dich: tu es nicht!), kannst du auch einen Server in Deutschland wählen. Wichtig ist hier nur, dass du dich effektiv vor Malware, Hackern und rechtlichen Folgen schützt!


Tipp:
Auf diese Weise kannst du übrigens auch Geoblockierungen auf Streaming-Plattformen wie Netflix und Amazon Prime Video umgehen! 💯

Teste das ExpressVPN 30 Tage RISIKOFREI

nba schauen

Jetzt brauchst du also nur noch ein gutes VPN und schon kannst du Inhalte aus aller Welt freischalten.

Dafür kann ich dir das ExpressVPN empfehlen, das gute Geschwindigkeiten zum Streamen und Server in über 90 Ländern zur Verfügung stellt.

Außerdem verfügt es über brillante Sicherheitsfunktionen, die du auch vor raffinierten Hackern und Malware-Angriffen schützen. Somit kannst du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und deine virtuelle Sicherheit schützen, während du genüsslich ein NBA Spiel schaust.

Weißt du aber, was das Beste ist? Momentan bietet der Anbieter seinen Kunden eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an.

Du kannst dein Abo also einfach innerhalb von 30 Tagen kündigen und bekommst dafür einen ganzen Monat lang Gratis-Zugriff auf den Service. So kannst du vier Wochen lang komplett kostenlos die NBA streamen! 🐸

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende November 2022

Die besten VPNs zum NBA Streamen

Des Weiteren gibt es auch noch ein paar weitere VPN-Dienste, mit denen du Inhalte aus anderen Ländern freischalten und über ABC, NBC Sports oder Fox Sports kostenlos die NBA streamen kannst.

Um die besten VPNs zu finden, habe ich zahlreiche Anbieter selber getestet und ein Ranking der besten VPNs zusammengestellt.

Dafür habe ich einen Blick auf die Sicherheitsfunktionen und Datenschutzrichtlinien geworfen und die Geschwindigkeiten beim Streamen ausführlich getestet.

Darüber hinaus habe ich auch geprüft, ob die Anbieter einen zuverlässigen Kundendienst bereitstellen und geprüft, ob das Preis-Leistungs-Verhältnis gerechtfertigt ist.

Dies sind die besten VPNs:

FAQ

Was sind die Vorteile von einem VPN?

Ein VPN steht für Virtual Private Network.

Der Name basiert darauf, dass du mit einem VPN anonym im Netz surfen kannst. Dies hat mehrere Vorteile: Zum einen können dich Angreifer nicht so leicht angreifen, wenn deine Daten verschlüsselt und deine IP-Adresse versteckt ist und zum anderen kann dein Internetanbieter deine Aktivitäten im Netz nicht verfolgen.

Darüber hinaus kannst du mit einem VPN sogar eine ausländische IP-Adresse annehmen und auf diese Weise Geoblockierungen auf Streaming-Plattformen umgehen.

Fazit: Wie kann ich die NBA schauen?

Wenn du die NBA schauen möchtest, hast du drei Möglichkeiten: Du kannst auf eine legale und kostenpflichtige Streaming-Plattform zugreifen, du kannst die NBA illegal gucken (ich erinnere, dass ich dafür keine Haftung übernehme!) oder du schaltest einen kostenlosen, legalen Streaming-Service aus den USA mit einem VPN frei.

Dies ist meiner Meinung nach die beste Lösung! Mit einem VPN kannst du nämlich nicht nur die NBA streamen, sondern auch deine virtuelle Privatsphäre erhöhen. Dafür kannst du verschiedene Anbieter benutzen.

Ich persönlich nutze und empfehle jedoch das ExpressVPN, da es einfach am zuverlässigsten ausländische Inhalte freischaltet und gute Geschwindigkeiten zum Streamen garantiert. Außerdem hat es mich auch in Puncto Sicherheit am meisten überzeugt!

Wenn du es auch ausprobieren möchtest, kannst du den Service übrigens anhand seiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie einen Monat lang gratis testen und vollkommen KOSTENLOS die NBA streamen!

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende November 2022

Mit meinem Fachwissen über internetbezogene Themen versuche ich auf dieser Seite einen nützlichen Beitrag zu leisten, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Ich schreibe gerne gut recherchierte Artikel und Beiträge zu allen Internet-Themen, von sicheren Internetverbindungen bis zum Datenschutz. Dabei muss ich mich intensiv mit rechtlichen Fragen und Regeln auseinandersetzen, die sich immer wieder ändern und die immer wieder aktualisiert werden müssen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de