Killswitch VPN: Was ist das und warum brauche ich ein?

Killswitch VPN: Wenn du nach einem Weg suchst, dich im Internet zu schützen, hast du bestimmt schonmal etwas von einem Killswitch VPN gehört. Aber was it ein Killswitch eigentlich und warum brauche ich diese Funktion?

In diesem Artikel werde ich auf dieses Thema eingehen und dir die besten Killswitch VPN Anbieter vorstellen!

BESUCH ExpressVPN
ExpressVPN das beste VPN für Deutschland

Nutzen Sie jetzt 30 Tage KOSTENLOS und wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 5 Tagen zurück!

Aktualisiert: 11. April 2021

Was ist ein Killswitch?

Viele VPN Anbieter beinhalten eine Funktion namens Killswitch (auf Deutsch: Notausschalter). Diese Funktion ist äußerst wichtig, um dich und deine Daten im Internet zu schützen. 

Ein VPN (Virtual Private Network) schützt dich nämlich im Internet vor Hackerangriffen und Viren, indem es deine IP Adresse versteckt und dich stattdessen mit einer fälschlichen Adresse browsen lässt. Das hat den Vorteil, dass Dritte nicht an deine persönlichen Daten gelangen können und du deine gesamte Internetaktivität verschleiern kannst. Selbst dein ISP (Internet Service Provider) kann deine Aktivitäten so nicht beobachten.

was ist ein killswitch

Allerdings kann es gelgentlich dazu kommen, dass deine VPN Verbindung getrennt wird. Und wenn die Verbindung plötzlich abbricht, greift dein Computer wieder auf deine eigentliche IP Adresse, die dir von deinem Internetanbieter gestellt wird, zu. Somit werden deine persönlichen Daten wieder ins Internet übertragen, was dich angreifbar für Viren und andere Beobachter macht. Und auch dein Internetanbieter kann deine Handlungen im Netz wieder verfolgen.

Das Problem dabei ist, dass der Nutzer oftmals gar nicht mitbekommt, dass die VPN Verbindung abbricht. So surft der Nutzer weiter sorgenlos im Internet, gibt unwissend persönliche Daten frei und lässt den Internetanbieter zuschauen.

Wenn du dich immer noch fragst „Was ist ein Killswitch“, hilft vielleicht dieser Vergleich:

Stell dir vor, du verlässt dein Haus. In diesem Fall würdest du vermutlich deine Tür abschließen, damit niemand in dein Haus einbrechen und wertvolle Gegenstände klauen kann. Zudem möchtest du nicht, dass ein Beobachter (in diesem Fall der Internetanbieter) hereinspaziert und schaut, was bei dir zu Hause gerade los ist.

So ist das auch im Internet. Denn auch im Netz solltest du die Tür abschließen, um deine Daten und Privatsphäre zu schützen!

Die besten Killswitch VPN Anbieter

Damit du vollständig im Netz geschützt bist, habe ich mir die besten VPN Killswitch Anbieter angeschaut und persönlich getestet. Alle folgenden Anbieter haben eine Kill Switch Funktion. Bei einigen VPN Diensten ist die Funktion automatisch aktiviert, bei anderen musst du sie in den VPN Funktionen manuell aktivieren.

Außerdem habe ich darauf geachtet, dass alle VPN Service schnell sind und den Datenschutz ihrer Nutzer sehr ernst nehmen!

GRATIS ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Um die Internet Kill Switch Technologie sicher zu benutzen, solltest du dir eine Premium VPN Software herunterladen. Ein kostenlos VPN hat nämlich oftmals keine Kill Switch Funktion und stellt eine unsichere Verbindung zum Internet her, wenn deine VPN Verbindung getrennt wird.

Außerdem können viele gratis Anbieter deine Anonymität und Sicherheit im Netz gar nicht gewährleisten und greifen in deinen Datenschutz ein, indem sie deine Daten sogar verkaufen anstatt sie zu schützen. So bezahlst du zwar kein Geld, aber bezahlst mit deinen Daten!

Wie benutze ich ein VPN Killswitch?

Ein VPN Killswitch wird von den besten Premium VPN Anbietern geführt und ist super wichtig, um deine persönlichen Daten zu schützen. Einige Anbieter bieten auch eine Killswitch App für dein Handy an, womit du deine Daten einfach schützen kannst!

So benutzte du ein Killswitch VPN / eine Killswitch App:

  1. Lade dir ein Premium Killswitch VPN herunter und installiere es auf deinem Gerät. Du kannst es auf deinem Computer oder Handy installieren und dir gegebenfalls eine Killswitch App herunterladen.
  2. Nun erstellst du ein Nutzerkonto.
  3. Verbinde ich anschließend mit einem VPN Server, um eine fälschliche IP Adresse anzunehmen. Am besten stellst du dein VPN so ein, dass es bei jedem Neustart automatisch eine verschlüsselte Verbindung zum Internet herstellt und du es nicht jedes Mal manuell aktivieren musst.
  4. Gehe sicher, dass deine Killswitch VPN Funktion aktiviert ist. In den Einstellungen kannst du dies nachschauen und die Killswitch App aktivieren.
  5. Nun kannst du sorgenlos im Internet surfen und wirst auch bei Verbindungsabbrüchen von deiner Killswitch App geschützt.

killswitch vpn

GRATIS ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Vorteile von einem VPN Killswitch

Dies sind alle Vorteile, die ein VPN Killswitch dir bietet:

  • Schutz vor Hackern und Viren
  • Schutz vor Beobachtungen von dem ISP
  • Versteckte IP Adresse zu allen Zeiten
  • Schutz vor Datenlecks aufgrund von Verbindungsabbrüchen
  • Entsperrung von Geoblockierungen
  • Anonymität und Sicherheit

Warum kommt es zu Verbindungsabbrüchen?

Wenn du dich gerade noch gefragt hast „Was ist ein Killswitch“, dann kommt nun vielleicht schon die nächste Frage auf und du wunderst dich „Warum kommt es überhaupt zu Verbindungsabbrüchen mit meinem VPN?“. Dies kann mehrere Ursachen haben, die ich hier erläutern werde:

Firewall und Router Einstellungen: Wenn dein Firewall oder möglicherweise dein Antivirusprogramm sich nicht sicher ist, was dein VPN ist, kann es blockiert werden und zu regelmäßigen Verbindungsabbrüchen führen. Aber auch dein Router kann dein VPN blockieren, wenn es als Risiko angesehen wird. Um das zu Testen, solltest du deine Firewall oder Antivirus App deaktivieren und nachschauen, ob die Verbindung dann besser ist. Aber auch Systemupdates können das VPN kurzzeitig blockierne.

Server-Verbindungs-Probleme: Es kann auch zu Verbindungsproblemen mit deinem VPN Server kommen. Ist dieser besonders ausgelastet, kann es zu kurzzeitigen Abbrüchen führen. Aber auch dein VPN-Protokoll kann deine Verbindung beeinträchtigen. In diesem Fall kannst du einfach das Protokoll in den Einstellungen wechseln.

Schwache Internetverbindung: Wenn du ein schwaches W-LAN Signal oder einfach eine schwache Internetverbindung hast, kann es auch so temporär zu Verbindungsproblem mit deinem VPN kommen. Dies ist auch häufig in öffentlichen W-LAN Netzwerken der Fall.

Achtung: Verbindungsabbrüche mit dem VPN passieren oft so schnell, dass wir gar nichts davon mitbekommen. Aber selbst eine halbe Sekunde ungeschützer Verbindung kann dich im Internet angreifbar machen und deinen Internetanbieter über deine Internetaktivitäten informieren. Deshalb sollte man immer ein VPN Killswitch benutzen!

Diese Killwsitch VPN Erfahrungen haben andere Nutzer gemacht

„Ich habe früher ein kostenloses VPN benutzt, bis ich auf den Artikel Was ist ein Killswitch gestoßen bin. Dann wurde mir klar, dass mein gratis VPN mich überhaupt nicht schützt und ich habe mir eine Premium Killswitch App heruntergeladen!“ – Josef N. 

„Ich arbeite in einem IT-Unternehmen und nehme Internetsicherheit und Datenschutz sehr ernst. Deswegen habe iche in Killswitch VPN auf meinem W-LAN Router installiert, damit meine ganze Familie geschützt ist. Denn vor allem meine Kinder sind sich über die Gefahren im Netz noch nicht bewusst und sollten vollständig geschützt sein!“ – Ralph K.

„Ich habe mir vor einiger Zeit trotz VPN einen Virus eingefangen. Mein Freund meinte dann, dass wahrscheinlich an dem fehlenden Notausschalter lag. Deswegen habe ich mir jetzt ein Killswitch VPN heruntergeladen!“ – Louisa M. 

was ist ein killswitch

GRATIS ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Mein Fazit

Wenn du dich fragst „Was ist ein Killswitch und warum brauche ich einen?“, hoffe ich, dass ich deine Frage beantworten konnte! Ein VPN Killswitch oder eine Killswitch App ist super wichtig, um dich vollständig zu schützen. Denn selbst, wenn du ein Virtual Private Network ohne Notausschalter benutzt, kann es aufgrund von Verbindungsproblem zu Datenlecks kommen.

Deswegen solltest du nur mit einem VPN Killswitch oder Killswitch App unterwegs sein! Denn nur so kannst du vollkommen vor Hackerangriffen, Viren, Malware und der Verfolgung des ISPs schützen!

FAQ: Killswitch VPN

Was ist ein Killswitch VPN?

Was ist ein Killswitch? Ein Killswitch ist eine VPN Funktion, die deine Verbindung zum Internet trennt, wenn deine VPN Verbindung getrennt wird. Somit schützt sie durch vor ungewollter Datenübertragung und Datenlecks!

Was ist ein Killswitch VPN Anbieter, der gut ist?

Wenn du dich fragst, was ist ein Killswitch Anbieter, der gut ist, findest du die besten VPN Killswitch Anbieter in unserem Ranking. Sie schützen dich zuverlässig und sorgen für Anonymität und Sicherheit im Internet. Zudem sind sie schnell und bieten ihren Usern zahlreiche Server an, um Überlastungen und Verbindungsprobleme zu vermeiden! Die Express VPN bietet auch eine 30 tägige Geld-zurück-Garantie!

Kann ich einen kostenlosen VPN Killswitch Anbieter benutzen?

Das solltest du nicht tun! Denn kostenlose Killswitch App Anbieter wurden dabei erwischt, persönliche Daten ihrer zu verkaufen. Und der Clue an einem VPN Killswitch ist ja, unsere Daten zu schützen. Deswegen sollte man auf ksotenlose Killwitch App Anbieter unbedingt verzichten!

Wir freuen uns, Ihre Meinung zu hören

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de