Hotspotshield Test 2022: Sicherheit & Performance.

hotspot shield vpn erfahrungen

Suchst du nach einem neuen VPN Anbieter, um anonym im Internet zu surfen und deine Sicherheit im Internet zu erhöhen? Dann hast du vielleicht schon einmal von dem bekannten Hot Spot Shield gehört.

In diesem Hotspotshield Test nehme ich den VPN Anbieter genauer “unter die Lupe” und schilder dir meine Hotspot Shield VPN Erfahrungen. Kann der Dienst deine Sicherheit und Anoynmität im Netz wirklich gewährleisten?

JETZT TESTEN
Hot Spot Shield VPN aus den USA

Teste das Hotspot Shield VPN GRATIS mit einer 45-tägigen Geld-zurück-Garantie!

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am : 22 May 2022

Was ist das Hot Spot Shield VPN?

Das HotspotShield VPN wurde von AnchorFree Inc. gegründet und hat seinen Sitz in Tech-Zentrum der USA im Silicon Valley. Das VPN benutzt eine sichere AES-256-Bit-Verschlüsselung, um deine persönlichen Daten im Netz zu schützen. Zudem folgt es einer strengen No-Log-Richtlinie und zeichnet keine Daten seiner Nutzer auf, was aus Datenschutz-Gründen sehr wichtig ist.

Es verfügt sowohl über eine kostenlose als auch über eine kostenpflichtige Version und verfügt über praktische Zusatzfunktionen. Es hat sein eigenes VPN Protokoll (Catapult Hydra) und einen zuverlässigen Kill Switch, der Daten Leaks vermeidet. Doch wie gut ist der Anbieter wirklich? Das habe ich für meinen folgenden Hotspotshield Test untersucht!

Nachteile im Hotspotshield Test

Obwohl ich nicht viele Nachteile bei dem Hot Shield VPN feststellen konnte, gibt es ein paar negative Aspekte, die ich hier kurz ansprechen möchte:

Standort im Hotspotshield Test:

Wie bereits erwähnt, liegt der Standort des Hot Spot Shield VPNs im Silicone Valley, Kalifornien. Viele andere VPN-Anbieter setzen auf Standorte in Ländern, die nicht zu den 5-Eye, 9-Eye oder 14-Eye-Allianzen gehören (zum Beispiel Panama oder die britischen Jungferninseln). Das hat den Vorteil, dass das VPN selbst in rechtlichen Fällen nicht dazu verpflichtet ist, Daten über seine Nutzer preiszugeben. Dies ist in Ländern wie in der USA nämlich leider der Fall und kann somit eine Gefahr auf deinen Datenschutz darstellen.

Das Hot Spot Shield VPN folgt jedoch einer No-Log-Richtlinie, was bedeutet, dass es keine Daten seiner Nutzer aufzeichnet. Somit kann es bei rechtlichen Nachfragen auch keine Daten preisgeben. Trotzdem sehe ich den Standort als etwas kritisch an!

Hotspot Shield VPN Erfahrungen mit instabilen Geschwindigkeiten:

Zudem sind die Geschwindigkeiten nach meinen Hotspot Shield VPN Erfahrungen etwas instabil und varriieren sehr stark. Dies könnte beim Streaming oder Gaming möglicherweise zu Problemen führen. Auf diesen Punkt werde ich aber im Laufe dieses Artikels noch einmal genauer eingehen!

Wenige Zusatzfunktionen im Hotspotshield Test:

Darüber hinaus hat das Hot Spot Shield VPN im Vergleich zu anderen VPN Diensten eher weniger Zusatzfunktionen. Über bekannte VPN Protokolle wie OpenVPN oder Funktionen wie Werbeblocker verfügt dieser Service nicht!

hotspotshield test

Alternativen im Hotspotshield Test

Natürlich ist Hotspot Shield nicht das einzige VPN auf dem Markt. Hier findest du die besten Alternativen:

Hotspotshield Test: Abos und Preise

Du kannst das Hotspot Shield VPN kostenlos verwenden oder ein Premium-Abo abschließen. Ich rate dazu, ein Premium-Abo zu wählen, um alle Funktionen nutzen zu können und das Beste aus dem VPN herauszuholen. Hier findest du eine Übersicht der verschiedenen Abos:

hotspotshield

  1. Basic-Version: Kostenlos (dafür aber begrenzt auf 500 Mb Datenvolumen pro Tag und ohne Streaming- / Gaming-Mode)
  2. Premium-Version: 12,99 Euro pro Monat, 7,99 Euro monatlich im Jahresabo oder 2,99 Euro monatlich für 3 Jahre (alle Funktionen für einen Account, der auf bis zu 5 Geräten benutzt werden kann)
  3. Premium-Family-Version: 19,99 Euro pro Monat oder 12,99 Euro monatlich im Jahresabo (alle Funktionen für fünf Accounts, die auf bis zu 25 Geräten benutzt werden können)

Darüber hinaus verfügen die Premium-Versionen über 45-tägige Geld-zurück-Garantie. Das heißt, du kannst Hotspot Shield kostenlos testen – und zwar für 45 Tage. Wenn es dir nicht gefällt, bekommst du nämlich alle Kosten zurückerstattet, wenn du innerhalb von 45 Tagen wieder kündigst!

HOTSPOT SHIELD TESTEN

Hotspotsshield Test: Übersicht

Hier findest du eine Übersicht über das Hot Spot Shield VPN:

Position Detaillierte Infos
Zero-Log-Politik? Sie müssen keine Angst um Ihre Daten haben, denn sie sind geschützt
Torrents können genutzt werden? Auf jeden Fall
Netflix US
Das Log-in ist mit mehreren Geräten möglich 5 Verbindung mit verschiedenen Geräten gleichzeitig
Unterstützte Länder 80+
Geräte Windows, MacOS, iOS, Android, Linux, Smart TV
Nicht zufrieden? Dann bekommen Sie Ihr Geld zurück 45 Tage ab dem Erwerb
Internetprotokolle für den Austausch von Daten Catapult Hydra
Datentransport Kein Limit
Verschlüsselungsverfahren Militärnorm AES 256-Bit sorgt für hohen Verschlüsselungsstandard
IP Kennung Verdeckt
Serveroptionen mehr als 3,200

Hotspot Shield VPN Erfahrungen mit der Anwendung

Hier schilder ich dir meine Hotspot Shield VPN Erfahrungen noch einmal etwas genauer:

Hotspot Shield VPN Erfahrungen mit Netflix:

Das Hot Spot Shield VPN hat mehr als 3000 Server in über 80 Ländern. Dies ist sehr praktisch, um Geoblockierungen zu umgehen. Wenn du Streaming Dienste wie Netflix lädt, kann anhand deiner IP-Adresse festgestellt werden, wo du dich momentan befindest. Der entsprechende Netflixkatalog wird dir dann gezeigt. Wenn du dich mit den Servern von Hotspot Shield in einem anderen Land verbindest, kannst du diese Sperrung jedoch umgehen und internationale Inhalte freischalten.

Dies hat nach meinen Hotspot Shield VPN Erfahrungen auch super geklappt. Ich konnte zuverlässig Netflix und andere Streaming-Plattformen wie Hulu, Amazon Prime Video und sogar den BBC iPlayer entsperren!

hotspotshield netflix

Hotspotshield Test in Bezug auf Torrents:

Torrents kannst du dir mit dem Hot Spot Shield problemlos herunterladen. Das VPN untersützt Torrents und verschleiert deine echte IP-Adresse, sodass du vollkommen anonym bist.

Trotzdem rate ich dir davon ab, illegale und / oder urheberrechtlich geschützte Inhalte herunterzuladen. Du kannst dich zwar mit dem Hotspot Shield sicher vor rechtlichen Folgen schützen, aber die Aktivität an sich ist und bleibt illegal!

Hotspotshield Test in China:

Von dem, was ich gehört habe, funktioniert das HSS VPN auch in China und kann die chinesische Firewall umgehen. Wenn ich bedenke, dass ich mit anderen Geoblockierungen keinerlei Probleme habe, kann ich mir das auch gut vorstellen. Selber getestet habe ich diesen Aspekt jedoch nicht!

Hotspot Shield VPN Erfahrungen mit Videospielen:

Wie bereits erwähnt, sind die Geschwindigkeiten des VPNs etwas instabil, was ich beim Gaming gemerkt habe. Wenn du Video Games spielst, die nicht die besten Geschwindigkeiten erfordern, kann dies mit dem Hot Spot Shield VPN gut funktionieren. Hier kommt es aber auch wirklich darauf an, mit welchem Server du dich verbindest.

Für Multiplayer-Games, die hohe Geschwindigkeiten erfordern, würde ich aber lieber ein stabileres VPN benutzen, wie zum Beispiel das ExpressVPN!

HOTSPOT SHIELD TESTEN

VPN Funktionen im Test

Das Hot Spot Shield mag zwar vielleicht nicht so viele Zusatzfunktionen haben wie einige Konkurrenten, dafür sind die verfügbaren Funktionen jedoch äußerst praktisch. Hier stelle ich dir die zwei wichtigsten Funktionen des VPN Dienstes vor:

Catapult Hydra:

Das Catapult Hydra ist das VPN Protokoll, das von AnchorFree entworfen wurde und nun nicht nur beim Hot Spot Shield, sondern auch für Schutzprogramme wie MacAfee, BitDefender und Cheetah Mobile angewendet wird. Es handelt sich um ein Punkt-zu-Punkt-Protokoll, das deine Daten durch einen verschlüsselten VPN Tunnel leitet und dich somit vor Angreifern im Netz geschützt.

Kill Switch:

Ein Kill Switch ist eine wichtige Funktion, die jedes gute VPN haben sollte. Es ist ein Notausschalter, der die Verbindung zum Netz kappt, wenn deine VPN Verbindung Probleme aufweist oder kurz unterbrochen wird. Dadurch werden unabsichtliche Daten Leaks vermieden und deine Sicherheit wird stets gewährleistet!

Windows Client im Hotspotshield Test

Design:

Das Interface der Destkop-App für Windows ist sehr einfach gehalten und benutzfreundlich. Per Klick kannst du dich mit einem Server der Wahl verbinden. Dafür kannst du ein Land auf der Welkarte oder ein Land aus der Liste wählen. Insgesamt ist das Design sehr übersichtlich und selbsterklärend!

Einstellungen:

Über die Startfläche kannst du auch einfach die Einstellungen aufrufen und das VPN an deine Bedürfnisse anpassen. Hier kannst du die verschiedenen Zusatzfunktionen einfach aktivieren oder deaktivieren. Was mir auch gefällt, sind die detaillierten Informationen, die dir gezeigt werden, wenn du dich mit einem Server verbindest. Hier wird nicht nur deine IP-Adresse, sondern auch die Auslastung des Servers und die Geschwindigkeit angezeigt!

hotspotshield vpn

HOTSPOT SHIELD TESTEN

Komtabile Betriebssysteme

Wenn du kein Windows-Gerät benutzt, heißt das aber noch lange nicht, dass du Hot Spot Shield nicht verwenden kannst.

Hier findest du alle Betriebssysteme, mit dem das VPN kompatibel ist: Windows, MacOS, iOS, Android, Linux, Smart TV

Hotspotshield Test Ergebnisse

Hier findest du genauere Ergebnisse aus meinem Hotspotshield Test:

Hotspot Shield VPN Erfahrungen mit Geschwindigkeiten:

Wenn du dich mit einem VPN verbindest, hängen die Geschwindigkeiten immer von deinem physikalischen Standort, der Entfernung des VPN Servers und der Auslastung des VPN Servers ab. Aus diesem Grund könnten die Geschwindigkeiten bei dir leicht abweichen!

Um mir trotzdem ein realistisches Bild zu verschaffen, habe ich mich mit vielen verschiedenen Server auf verschiedenen Kontinenten verbunden und die Geschwindigkeiten getestet. Server, die nah an meinem physikalischen Standort liegen, konnten sogar Download Geschwindigkeiten bis zu 130 Mbps aufweisen. Der Durschnitt lag aber eher bei circa 80 Mbps.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Geschwindigkeiten recht instabil sind und stark variieren. In Australien und Neuseeland konnte ich noch nicht einmal 20 Mbps erzielen, was fürs Streamen und Gaming einfach zu wenig ist.

Wenn du das VPN für diese Zwecke benutzen möchtest, empfehle ich lieber auf das ExpressVPN zurückzugreifen. Es ist schnell, stabil und zuverlässig!

Hotspot Shield VPN Erfahrungen mit DNS Leaks und Torrents:

Wen  du ein VPN zum Torrenting nutzt, solltest du sichergehen, dass das Set-Up sicher ist und dass keine Daten Leaks bestehen. Also habe ich das Hot Spot Shield über die Seite iPleak.net nach DNS Leaks und IP Leaks (iPv4 und iPv6) sowie WebRTC Leaks untersucht. Die gute Nachricht ist, dass ich keinen einzigen Leak finden konnte. Deine persönlichen Daten sind also sicher und du bist mit diesem Service vollkommen anonym im Netz unterwegs.

Alternativ bietet da ExpressVPN auch eine sehr hohe Sicherheit, was dem DNS Leak Protection angeht.

Trotzdem rate ich von illegalen Online Aktivitäten wie das Herunterladen von urheberrechtlich geschützen Inhalten ab und empfehle, lieber auf legale Streaming-Plattformen zurückzugreifen!

Hotspot Shield VPN Erfahrungen mit dem Kundenservice

Zu guter Letzt habe ich auch noch den Kundenservice getestet. Auch in diesem Punkt hat mich das VPN überzeugt! Auf der offiziellen Support-Seite findest du Antworten zu häufig gestellten Fragen, die sowohl die Installation des VPNs als auch verschiedene Aspekte zur Benutzung erklären.

Wenn dir diese Antworten nicht genügen, kannst du den Kundenservice auch per E-Mail oder Live Chat kontaktieren. Per E-Mail erhältst du normalerweise am gleichen Tag eine Antwort, wohingegen es beim Chat nur wenige Minuten dauert!

Hotspotshield Test: Fazit

Insgesamt waren meine Hotspot Shield VPN Erfahrungen ziemlich gut. Der Service ist sicher und ich konnte keine Daten Leaks finden, weswegen er sich auch zum Torrenting eignet. Die Zusatzfunktionen sind zwar etwas begrenzt, aber reichen wir reguläre, alltägliche Tätigkeiten im Netz aus.

Allerdings bin ich mit dem Standort des VPNs nicht 100% zufrieden. Obwohl der Anbieter sicher erscheint und keine Daten speichert, hinterlässt der Standort in den USA aus Datenschutzgründen einen bitteren Beigeschmack bei mir. Und auch die Geschwindigkeiten hätte ich mir etwas stabiler gewünscht. In vielen Fällen reichen sie zwar aus, aber manche Server können für Streaming und Gaming auch zu langsam sein.

Alles in Einem ist das Hot Spot Shield zwar nicht schlecht, aber, wenn man bedenkt, dass das ExpressVPN sogar etwas günstiger ist, würde ich eher diesen Anbieter empfehlen. Er hat seinen Sitz auf den britischen Jungferninseln, ist sicher und bietet seinen Kunden hohe Geschwindigkeiten!

Hotspot Shield VPN
Hotspot Shield ist einer der vertrauenswürdigsten, sichersten und schnellsten VPNs auf dem Markt. Sie können damit auf Websites zugreifen, die in Ihrem Land und von Ihrem lokalen Netzwerk blockiert werden.

8.3 Total Score
Sicherer VPN Service!

Das Hotspot Shield VPN verschlüsselt deine Daten mit einer AES-256-Bit-Verschlüsselung und lässt dich anonym im Netz surfen!

Privatsphäre und Sicherheit
8.5
Funktionen
7
Kundendienst
9
Preis-Leistung-Verhältnis
7.5
Benutzerfreundlichkeit
9.5
PROS
  • AES-256-Bit-Verschlüsselung
  • Kill Switch
  • Catapult Hydra
  • Kann Geoblockierungen entsperren
  • No-Log-Richtlinie
  • Benutzerfreundliches Design
  • Guter Kundenservice
  • Server in 80 Ländern
CONS
  • Wenige Zusatzfunktionen
  • Instabile Geschwindigkeiten
  • Kritischer Standort

Mit meinem Fachwissen über internetbezogene Themen versuche ich auf dieser Seite einen nützlichen Beitrag zu leisten, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Ich schreibe gerne gut recherchierte Artikel und Beiträge zu allen Internet-Themen, von sicheren Internetverbindungen bis zum Datenschutz. Dabei muss ich mich intensiv mit rechtlichen Fragen und Regeln auseinandersetzen, die sich immer wieder ändern und die immer wieder aktualisiert werden müssen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

Leave a reply

InternetPrivatsphare.de