Diese Streaming-Anbieter zeigen Golf im Livestream

Du bist ein Golf-Fan und fragst dich, welche Streaming-Anbieter einen Golf Livestream ausstrahlen? Dann findest du hier alle Streaming-Seiten, über die du Golf Übertragungen verschiedener Turniere streamen kannst. Auch die Golf Masters und Open Championships werden von diesen Anbietern übertragen!

JETZT TESTEN
ExpressVPN: Das beste VPN fürs Golf-Streaming!

Teste das ExpressVPN risikofrei mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie und schalte alle Golf Streams frei!

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 19 Mai 2024

Kostenpflichtige Streaming-Seiten für einen Golf Livestreams

Dies sind einige der besten Streaming-Plattformen für Golf Übertragungen in Deutschland:

Sky Sport:

Sky Sport ist eine Streaming-Plattform, die Sportevents überträgt. Dazu zählen auch verschiedene Golfturniere. Um auf den Stream zuzugreifen, benötigst du ein Abo für Sky Sport. Anschließend kannst du die Übertragung im TV und Stream sowie über die Sky Go App für Android und iOS-Geräte schauen!

Golf.TV:

Golf.TV ist eine kostenpflichtige Streaming-Plattform, über die du live und on-demand streamen kannst. Die Plattform spezialisiert sich auf alles, was Golf-Fans begeistert; Turniere, lehrreiche Videos und viel mehr. Du kannst den Stream über die entsprechende iOS und Android App abrufen oder über die offizielle Website in deinem Internetbrowser.

Eurosport:

Das Sportnetzwerk Eurosport bietet seinen Abonnenten live Golf Übertragungen verschiedener Turniere, wie die PGA Tour Champions, an. Dazu kannst du hier auch viele andere Sportevents live verfolgen. Eurosport wird sowohl im Fernsehen als auch im Stream übertragen. Die kostenpflichtige Eurosport Player App zeigt zudem alle Inhalte von Eurosport 1 und 2 online, sodass du die Übertragungen von überall aus streamen kannst!

golf livestream

Die genannten Optionen bieten eine gute Möglichkeit, Golf in Deutschland zu streamen. Allerdings kannst du einige Golfturniere auch auf kostenlosen TV-Sendern wie ARD und ZDF schauen.

Diese Sender bieten live Übertragungen der wichtigsten Golf-Events wie die Masters und Open Championships und du kannst die Übertragungen auch online abrufen.

Kostenlose Streaming-Seiten für den Golf Livestream

Zuschauer, die kein Abo für eine kostenpflichtige Streaming-Plattform abschließen möchten, können auch kostenlos einen Golf Livestream schauen.

Viele Golfturniere werden nämlich kostenlos von frei empfangbaren Fernsehsendern übertragen.

Dazu gehören:

  1. BBC iPlayer: der BBC Player ist ein kostenloser Streaming-Service aus der UK, der live Spiele und Highlights der wichtigsten Turniere wie die Masters und Open Championships ausstrahlt.
  2. ABC: Dazu bietet auch der frei empfangbare TV-Sender ABC aus den USA einen kostenlosen Livestream verschiedener Turniere, wie zum Beispiel den Masters, an.
  3. NBC: Der US Open und einige weitere Sportevents werden auch auf dem kostenlosen Fernsehsender NBC in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt.
  4. NHK: In Japan kannst du auch über den öffentlich-rechtlichen Sender NHK Golf live schauen, zum Beispiel die Masters und Open Meisterschaften.
  5. SBS: In Südkorea hingegen wird eine kostenlose Golf Übertragung von SBS ausgestrahlt. Hier werden sowohl vollständige Turniere der Open und Master Meisterschaften als auch Highlights übertragen.
  6. ZDF and ARD: Zu guter Letzt kannst du auch über ARD und ZDF Golf live sehen. Die öffentlich-rechtlichen Sender zeigen sowohl die Masters als auch die Open Championships im TV und Stream.

Diese kostenlosen Streaming-Anbieter stellen kostenlose Streams ihrer TV-Übertragungen zur Verfügung, sodass du kostenlos Golf streamen kannst.

Allerdings zeigen viele kostenlosen Sender nur ausgewählte Spiele und einige Streams von TV-Sendern sind möglicherweise nicht in allen Regionen verfügbar.

Was sind Geoblockierungen beim Golf Livestream?

golf übertragung

Geoblockierungen bei einem Golf Livestream können entstehen, wenn ein Streaming-Anbieter nur in bestimmten Regionen eine Ausstrahlungslizenz für die Golf Übertragung erworben hat. Dies ist häufig bei kostenlosen Anbietern der Fall. Da es sich bei Sendern wie ARD und ZDF um regionale TV-Channel handelt, haben die Sender möglicherweise nur Lizenzen in Deutschland erworben.

Im Ausland dürfen sie ihre Golf Übertragung also nicht zur Verfügung stellen. Andersrum kann es auch passieren, dass Streams von BBC, ABC und weiteren ausländischen Sendern nicht in Deutschland verfügbar sind.

Die geografische Sperre basiert dabei auf dem Standort, den deine IP-Adresse verrät.

Auf dieser Adresse ist üblicherweise der Standort deines Internetanbieters vermerkt, wodurch Streaming-Seiten automatisch scannen können, wo sich ihre Zuschauer befinden.

Dies ist z.B. deine aktuelle IP-Adresse, die deinen Standort preisgibt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Zuschauer, die sich in einer Region aufhalten, wo der Streaming-Dienst keine Lizenz erworben hat, können somit nicht auf den Stream zugreifen.

In der Not sollte man allerdings auf keinen Fall auf illegale Streaming-Seiten zugreifen. Illegales Streamen wird in Deutschland nämlich streng verfolgt und kann rechtlich bestraft werden.

Stattdessen habe ich eine andere Lösung, wie du auf legale Weise kostenlose Streams aus dem Ausland freischalten kannst.

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende Mai 2024

Wie kann ich einen Golf Livestream aus dem Ausland freischalten?

Wenn du eine ausländische Golf Übertragung schauen möchtest, die in Deutschland nicht verfügbar ist, kannst du die Sperre ganz einfach mit einem VPN umgehen.

Ein VPN ist eine Anwendung, die deinen Datenverkehr verschlüsselt und deine IP-Adresse ändert. Dies sorgt für vollkommene Anonymität im Netz. Dazu kannst du mit einem VPN auch eine ausländische IP-Adresse annehmen und geoblockierte Inhalte in sekundenschnelle freischalten.

So kannst du mit einem VPN den Golf Live Stream heute noch entsperren:

  1. Installiere einen zuverlässigen VPN-Dienst auf deinem Gerät.
  2. Aktiviere das VPN.
  3. Wenn du Golf über Sky Sport, Golf.TV, den Eurosport Player, ARD oder ZDF streamen möchtest, musst du dich mit einem VPN-Server in Deutschland verbinden. Den BBC Player kannst du hingegen freischalten, wenn du dich mit einem Server in Großbritannien verbindest, den ABC und NBC Stream kannst du mit einem US-amerikanischen Server entsperren, NHK kannst du mit einer japanischen Adresse freischalten und auf SBS kannst du zugreifen, wenn du dich mit einem Server in Südkorea verbindest.

Die besten VPNs zum Streamen

Wie du siehst, benötigst du lediglich ein VPN und schon kannst du Golf Übertragungen aus aller Welt freischalten.

Allerdings solltest du dafür einen VPN-Dienst mit hohen Geschwindigkeiten und zahlreichen Server-Standorten wählen, sodass du ohne Probleme mit dem VPN streamen kannst.

Um dir die Wahl zu erleichtern, habe ich verschiedene Anbieter auf Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit getestet.

Hier findest du die besten VPN-Dienste zum Streamen auf einem Blick:

Allround 1 ExpressVPN, Rezension 2024
9.7
2 CyberGhost VPN, Rezension 2024
9.6
3 Private Internet Access (PIA VPN), Rezension 2024
8.6
4 IPVanish, Rezension 2024
8.4
5 NordVPN, Rezension 2024
8.2

Teste das ExpressVPN mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie!

Der Sieger aus meinen VPN-Tests ist das ExpressVPN. Allerdings hat mich dieser Anbieter nicht nur mit seiner guten Performance, sondern auch mit seiner guten Geld-zurück-Garantie beeindruckt. Wenn du dein Konto innerhalb von 30 Tagen kündigst, bekommst du nämlich alle Kosten zurückerstattet. Einen Grund musst du für deine Kündigung nicht angeben.

Das heißt, dass du das VPN einen Monat lang GRATIS nutzen und Golf online schauen kannst.

golf live stream kostenlos

FAQ

Welche Vorteile bietet ein VPN?

Ein VPN bietet mehrere Vorteile, wie zum Beispiel die Verschlüsselung des Internetverkehrs, den Schutz der Privatsphäre, den Zugriff auf blockierte Websites und Inhalte sowie die Möglichkeit, die geografische Einschränkungen zu umgehen. Auch für Nutzer, die sich in öffentlichen WLAN-Netzwerken befinden, kann ein VPN eine sichere Verbindung gewährleisten.

Was ist das berühmteste Golfturnier?

Das berühmteste Golfturnier ist der Masters Tournament, das jedes Jahr im Augusta National Golf Club in Georgia, USA, ausgetragen wird.

Zu den vier wichtigsten Golfturnieren gehören deshalb die US Masters, die US Open, die British Open und die US- PGA- Championship. Diese vier Turniere werden auch als Grand Slam Turniere bezeichnet.

Wer ist der beste Golf-Spieler aller Zeiten?

Die Frage, wer der beste Golfspieler aller Zeiten ist, ist unter Golf-Fans umstritten. Einige würden sagen, dass es Jack Nicklaus ist, der 18 Majors gewonnen hat, während andere argumentieren könnten, dass Tiger Woods mit 15 Majors und insgesamt 82 PGA Tour-Siegen der Beste ist.

Wie kann man US Open live sehen?

Der US Open wird live auf Eurosport 1 und Eurosport 2 angezeigt. Eurosport 1 ist für alle deutschen Bürger mit Kabelanschluss frei empfangbar, während Eurosport 2 ein kostenpflichtiger Sender ist. Alternativ kannst die das Golfturnier auch über den kostenpflichtigen Streaming-Service des Unternehmens den Eurosport Player schauen oder ausländische US Open Livestreams mit einem VPN freischalten.

Wer überträgt den British Open in Deutschland?

In Deutschland wird der British Open in der Regel von Sky Deutschland übertragen.

Fazit

In Deutschland kannst du über verschiedene Streaming-Plattformen, wie Eurosport, Golf.TV und Sky Golf schauen. Allerdings bieten einige Anbieter wie ARD und ZDF auch einen Golf Live Stream kostenlos an. Die kostenlosen Streams sind allerdings nicht überall verfügbar. 

Wenn du auf ausländische Übertragungen zugreifen möchtest, brauchst du ein VPN, mit dem du geografische Sperren umgehen kannst. Dafür kannst du das ExpressVPN benutzen, was schnelles Streamen von überall ermöglicht.

Außerdem bietet dieser Anbieter seinen Kunden sogar eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, mit der du einen Monat lang KOSTENLOS Golf streamen kannst!

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende Mai 2024

Ingrid S.

Ingrid hat einen Bachelor-Abschluss in Informatik mit Schwerpunkt Cyber Security. Als Cybersecurity Analyst und mit ihrem fundierten Wissen über internetbezogene Themen ist es Ingrid eine Leidenschaft, einen wertvollen Beitrag zu dieser Plattform zu leisten und der Community etwas zurückzugeben. Ihre Expertise umfasst eine Vielzahl von Internetthemen, von der Gewährleistung sicherer Internetverbindungen bis hin zum Schutz der Privatsphäre. Sie investiert viel Zeit und Sorgfalt in die Recherche, um fundierte Artikel und Beiträge zu erstellen. Darüber hinaus beschäftigt Sie sich intensiv mit rechtlichen Fragestellungen und Vorschriften, die einem ständigen Wandel unterliegen und einer regelmäßigen Aktualisierung bedürfen. Ihr Ziel ist es, aktuelles und relevantes Wissen zu vermitteln und einen wertvollen Beitrag zur Aufklärung und Sensibilisierung für Internetthemen zu leisten. Gerne kontaktieren Sie Ingrid per E-Mail: ingrid@internetprivatsphare.de

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de