Atlas VPN, Rezension 2022

atlas vpn erfahrungen

Atlas VPN Test: Möchtest du deine Sicherheit im Netz erhöhen und dich vor Hacker- und Virenangriffen schützen?

Dann empfehlen wir die Nutzung eines VPNs, womit man nicht nur sicher und anonym im Netz surfen kann, sondern auch Geoblockierungen auf Streaming-Seiten umgehen kann.

In diesem Test nehmen wir den Anbieter AtlasVPN genauer unter die Lupe und zeigen, ob der Service wirklich hält, was er verspricht.

Lies weiter, um über unsere vollständige Atlas VPN Review zu erfahren !

JETZT ATLAS VPN TESTEN
Probieren Sie den neuen AtlasVPN

Teste das neue AtlasVPN risikofrei mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie!

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am : 22 May 2022

Was ist AtlasVPN?

AtlasVPN ist noch ein recht neuer Dienst auf dem Markt – er wurde nämlich erst im Jahr 2020 gegründet!

Da er von  NordVPN betrieben wird, stellen sich jedoch hohe Erwartungen an den Service. Er soll die Sicherheit und Anonymität im Internet erhöhen und Geoblockierungen umgehen können.

Dafür setzt der Anbieter auf verschiedene Funktionen wie einen Kill Switch, Split Tunneling und P2P-Kompabilität. Und auch ein Ad-Blocker sowie DNS Leak Protection ist in der Premium-Version enthalten.

Darüber hinaus bietet AtlasVPN verschiedene Abos an, die mit attraktiven Preisen überzeugen. Und sogar eine kostenlose Version ist mit dabei! Achte aber darauf, dass die Zusatzfunktionen nur in der Premium-Version verfügbar sind.

Die kostenlose Version ist jedoch sehr eingeschränkt, weswegen wir in diesem Test hauptsächlich unser Atlas VPN Erfahrungen mit dem Premium-Abo schildern!

Atlas VPN Test: Abos und Preise

Wenn du dir einen neuen VPN Service suchst, möchtest du bestimmt auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis achten. Und dies hat uns in unserem Atlas VPN Test absolut überzeugt!

Diese Abos kannst du abschließen:

atlasvpn

  1. Monats-Abo: $10,99 pro Monat
  2. 1-Jahres-Abo: $3,95 pro Monat mit dem Code “ATLASWELCOME”
  3. 3-Jahres-Abo: $1,99 pro Monat mit dem Code “ATLASWELCOME”

Das ist aber noch nicht alles: Atlas VPN bietet seinen Kunden nämlich auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an, womit du den Service risikofrei testen kannst.

Wenn du das Abo innerhalb von 30 Tagen kündigst, bekommst du nämlich dein gesamtes Geld zurück erstattet!

Darüber hinaus akzeptiert AtlasVPN zahlreiche Zahlungsmittel, darunter auch GooglePay und Paypal!

Wenn du den Service kostenlos benutzen möchtest, kannst du übrigens einfach deine E-Mail-Adresse eingeben und die Zahlungsoption freilassen. Obwohl diese Möglichkeit auf den ersten Blick nicht sehr offensichtlich ist, kannst du so ein gratis Abo für den Dienst abschließen.

Allerdings kannst du mit der kostenlosen Version nur auf Server in den USA und Niederlande zugreifen und du bekommst keinen Zugriff auf die Zusatzfunktionen!

JETZT ATLASVPN TESTEN

Atlas VPN Test: Übersicht

Hier findest du eine Übersicht der Eigenschaften des AtlasVPNs:

Position Detaillierte Infos
Zero-Log-Politik? Sie müssen keine Angst um Ihre Daten haben, denn sie sind geschützt
Torrents können genutzt werden? Auf jeden Fall
Netflix US, UK, CA, AU, DE, FR,
Das Log-in ist mit mehreren Geräten möglich ∞ Verbindung mit verschiedenen Geräten gleichzeitig
Unterstützte Länder 37+
Geräte Windows, macOS, Android, iOS, Android TV, Amazon Fire TV
Nicht zufrieden? Dann bekommen Sie Ihr Geld zurück 30 Tage ab dem Erwerb
Internetprotokolle für den Austausch von Daten WireGuard, IKEv2/IPSec
Datentransport Kein Limit
Verschlüsselungsverfahren Militärnorm AES 256-Bit sorgt für hohen Verschlüsselungsstandard
IP Kennung Verdeckt
Serveroptionen mehr als 750

Atlas VPN Erfahrungen: Anwendung

Im Folgenden berichten wir dir von unseren Atlas VPN Erfahrungen in Bezug auf verschiedene Aspekte:

Atlas VPN Erfahrungen mit Netflix:

Natürlich haben wir für unseren Atlas VPN Test auch ausprobiert, ob der VPN Dienst Geoblockierungen auf Seiten wie Netflix, Amazon Prime, Hulu, YouTube und Co. umgehen kann.

Dabei haben wir äußerst positive Ergebnisse erzielen können: Sowohl Netflix als auch schwieriger zu entsperrende Seiten wie den BBC iPlayer oder Hulu konnten wir mit der Premium-Version von Atlas zuverlässig umgehen.

Allerdings solltest du dir darüber bewusst sein, dass das AtlasVPN seinen Nutzern nicht so viele Server anbietet wie einige Konkurrenten!

Torrenting im Atlas VPN Test:

Auch Torrenting kannst du mit dem AtlasVPN betreiben.

Der VPN Anbieter verfügt über einen Wireguard und ist mit P2P-File-Sharing kompatibel, was fürs Torrenting unerlässlich ist.

Zudem bist du mit dem VPN optimal geschützt und vollkommen anonym im Internet unterwegs. So kann niemand deine online Tätigkeiten nachverfolgen!

Atlas VPN Erfahrungen mit der chinesischen Firewall:

Wenn du eine Reise nach China geplant hast, suchst du möglicherweise einen VPN Anbieter, um die chinesische Firewall zu umgehen und weiterhin auf Seiten wie Facebook oder Google zuzugreifen.

Das ist mit diesem VPN Service überhaupt kein Problem! Wenn du dich mit einem Server in einem anderen Land befindest, kannst du die chinesische Firewall in sekundenschnelle freischalten!

Atlas VPN Erfahrungen mit Videospielen:

Natürlich haben wir auch getestet, ob Atlas gut mit Videospielen funktioniert.

In diesem Punkt müssen wir jedoch sagen, dass wir nicht vollständig überzeugt wurden. Die Geschwindigkeiten des VPNs sind zwar gut zum Streamen, aber für Videospiele hat es uns nicht gereicht. Es kam zu einigen Verzögerungen, was bei live-Spielen ziemlich nervig ist!

Atlas VPN Test: Funktionen

Ein gutes Premium-VPN bietet seinen Nutzern mehrere Zusatzfunktionen.

Hier findest du eine kurze Erklärung zu den wichtigsten Funktionen des AtlasVPNs.

Du solltest dir allerdings darüber bewusst sein, dass diese Funktionen nur in der Premium-Version verfügbar sind!

Atlas VPN Erfahrungen mit dem Kill Switch:

Ein Kill Switch ist eine wichtige Funktion, die deine Sicherheit im Netz erhöht. Sie sorgt dafür, dass deine Internetverbindung sofort getrennt wird, wenn die Verbindung zu deinem VPN unterbrochen wird.

So vermeidest du unabsichtliche Daten Leaks und sorgst dafür, dass dein Datenverkehr zu jeder Zeit geschützt ist.

Leider haben wir mit dem Kill Switch jedoch nicht die besten Atlas VPN Erfahrungen gemacht. Der Switch funktioniert und trennt deine Internetverbindung, wenn es zu Problemen mit deinem VPN kommt.

Jedoch verbindet er sich anschließend nicht von alleine, sobald das Problem gelöst ist. Dies finden wir etwas nervig, da du dich jedes Mal manuell wieder mit dem Internet verbinden musst!

atlas vpn test

Erfahrungen mit Split Tunneling:

Diese Funktion hat in unserem Atlas VPN Test jedoch einwandfrei funktioniert! Wenn du Split Tunneling benutzt, kannst du deine VPN-Verbindung besser kontrollieren.

Mit dieser Funktion kannst du nämlich einstellen, welche Internetseiten du mit einer geschützten Verbindung besuchen möchtest und welche nicht.

So kannst du zum Beispiel alle Internetseiten, die nach Nutzerdaten fragen, schützen, aber die Verbindung auf Streaming-Seiten beispielsweise automatisch ausschalten (zum Beispiel für bessere Geschwindigkeiten).

DNS Leak Protection im Test:

Des Weiteren verfügt das VPN Atlas über eine sogenannte DNS Leak Protection!

Damit werden sowohl iPv4 als auch iPv6 Protokolle geschützt und Datenleaks werden vermieden. Dies dient deiner Sicherheit im Netz und schützt dich vor Hackern, Viren und Malware!

Ad Blocker als Zusatzfunktion:

Eine praktische Funktion, die uns bei unserem Atlas VPN Test aufgefallen ist, ist der Ad- und Malware-Blocker!

Wenn du diese Funktion aktivierst, werden Internetseiten und Ads, die Viren oder Malware enthalten könnten, automatisch geblockt!

Einen separaten Ad-Blocker musst du also nicht installieren, wenn du Atlas benutzt!

atlas vpn

Atlas VPN Erfahrungen mit dem Location-Finder:

Zudem hat Atlas einen sogenannten Location-Finder. Mithilfe von diesem Tool kannst du ganz einfach die besten Server finden.

Das Tool überprüft, welche Server momentan am wenigsten ausgelastet und für dich am schnellsten sind. Diese Funktion ist super praktisch, da der schnellste Server nicht immer der gleiche ist.

Wenn du dich heute mit einem Server verbindest, kann es sein, dass morgen andere Server schneller sind.

Mit dem Location-Finder musst du dich also nicht jedes Mal aufs Neue auf die Suche nach dem schnellsten Server begeben und kannst einfach das VPN die Arbeit machen lassen!

JETZT ATLASVPN TESTEN

Atlas VPN Erfahrungen mit dem Windows Client

Atlas VPN Erfahrungen mit dem Design:

Der Windows Client vom AtlasVPN hat uns mit seinem intuitiven Design und benutzerfreundlichen Interface überzeugt!

Wenn du dir den Klienten auf Windows herunterlädst, kannst du das VPN ganz einfach per Klick aktivieren oder deaktivieren.

Zudem findest du sofort eine Dropdown-Liste mit Ländern, wenn du die Software öffnest. So kannst du blitzschnell ein neues Land auswählen, wenn du dich mit einem Server in einer anderen Region verbinden willst!

vpn atlas

Einstellungen im Atlas VPN Test:

Und auch die anderen Einstellungen kannst du anhand des Atlas VPNs ganz schnell und einfach an deine persönlichen Vorlieben anpassen!

Dafür klickst du einfach auf das “Settings”-Symbol auf der linken Seite der Anwendung. Hier kannst du alle Zusatzfunktionen aktivieren oder deaktivieren.

Du solltest dir allerdings darüber bewusst sein, dass die Anwendung nur auf Englisch verfügbar ist!

Atlas VPN Erfahrungen mit anderen Betriebssystemen

Natürlich kannst du das AtlasVPN nicht nur mit Windows, sondern auch mit anderen Betriebssystemen benutzen. Dazu gehören auch Android, iOS, Mac und Android TV.

Hier findest du alle kompatiblen Betriebssysteme auf einem Blick: Windows, macOS, Android, iOS, Android TV, Amazon Fire TV

Atlas VPN Test: Ergebnisse

Hier findest du noch einmal spezifischere Ergebnisse aus unserem Atlas VPN Test:

Atlas VPN Erfahrungen mit Geschwindigkeiten:

Die Geschwindigkeiten vom AtlasVPN haben uns positiv überrascht. Dafür, dass der Service sehr günstig ist, bekommt man nämlich mäßige bis sehr gute Geschwindigkeiten geliefert.

Natürlich variieren die Geschwindigkeiten etwas, da sie nicht nur vom VPN Service, sondern auch von deinem Standort und der Belastung der Server abhängt.

Generell lässt sich sagen, dass Server, die in deiner Region sind, schneller als die Server sind, die weit entfernt liegen. Das ist aber nicht immer der Fall, da die Geschwindigkeiten auch leiden können, wenn viele Leute auf einmal auf den gleichen Server zugreifen.

Also haben wir uns mit verschiedenen Servern verbunden und unsere Download- und Uploadgeschwindigkeiten getestet. Beide Geschwindigkeiten lagen im Durchschnitt bei 250 – 300 Kbps, womit wir äußerst zufrieden waren.

Wenn du einen Internet-Anbieter hast, der deine Bandbreite drosselt, könnte das AtlasVPN deine Geschwindigkeiten sogar verbessern!

DNS Leaks und Torrenting im Test:

Natürlich haben wir Atlas auch auf DNS Leaks getestet, um sicherzugehen, dass du sicher und anonym im Internet surfen kannst.

Dafür haben wir die Seite iPleak.net benutzt, um nach IPv4 und IPv6 sowie WebRTC Leaks zu suchen. Alle Atlas VPN Tests sind dabei negativ ausgefallen und wir haben keinen einzigen Leak finden können. Besser geht es gar nicht!

Aus diesem Grund kannst du das VPN auch beruhigt fürs Torrenting benutzen.

Mit dem Atlas Schutz kann nämlich niemand deine Aktivitäten im Netz zurückverfolgen und du kannst dich vor rechtlichen Folgen schützen (wobei wir vom Torrenting illegaler Inhalte dringend abraten und dich darauf hinweisen möchten, lieber legale Streaming-Seiten in Anspruch zu nehmen).

Außerdem untersützt Atlas P2P-File-Sharing, was fürs Torrenting unerlässlich ist!

JETZT ATLASVPN TESTEN

Atlas VPN Erfahrungen mit dem Kundendienst

Selbstverständlich kann es auch passieren, dass du weitere Fragen bezüglich der Anwendung oder Funktionen von Atlas hast oder Probleme auftreten, die du nicht lösen kannst. Für diesen Fall ist es wichtig, einen hilfreichen Ansprechpartner zu haben und einen guten Kundendienst.

Also haben wir auch den Atlas Kundenservice getestet und mussten leider feststellen, dass dieser sehr limitiert ist. Auf der offiziellen Support-Seite findest du ein paar Artikel, die Probleme zu spezifischen Themen liefern. Allerdings werden hier längst nicht alle Fragen beantwortet, die auftreten könnten.

Wenn du also Fragen hast, die in den Artikeln nicht erklärt werden, musst du dem Kundendienst eine E-Mail schreiben. In vielen Fällen bekommst du zwar schon am selben Tag eine Antwort, aber eine Live-Chat-Funktion oder eine Telefonnummer für sofortige Hilfe fehlt leider.

Da haben andere VPN Dienste die Nase voraus. Das ExpressVPN bietet seinen Kunden beispielsweise einen 24/7 Live-Chat, sodass du rund um die Uhr einen Ansprechpartner hast!

Alternativen und Vergleiche

AtlasVPN ExpressVPN NordVPN
Log Files gespeichert Nein Nein Nein
Torrents möglich Ja Ja, bestimmte Server Ja, bestimmte Server
Streaming Services Auf allen Servern Auf allen Servern Auf allen Servern
Gleichzeitige Verbindungen Unbegrenzt 6 5
Server Standorte 17 59+ 94+
Geräteverfügbarkeit 14 17 23
Geld zurück Garantie 30 Tage Geld zurück Garantie 30 Tage Geld zurück Garantie 30 Tage Geld zurück Garantie
Protokolle L2TP/IPSecPPTP, OpenVPN (UDP), OpenVPN (TCP), WireGuard WireGuard, OpenVPN (UDP/TCP) und IKEv2/IPsec Lightway, OpenVPN (UDP/TCP), L2TP-IPsec, SSTP, PPTP
Bandbreite Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt
Verschlüsselungstechnik Militärstandard Militärstandard Militärstandard

Wie du siehst, schlägt sich das AtlasVPN im Vergleich zu den bekannten Anbietern ExpressVPN und NordVPN recht gut. ExpressVPN ist nur ein kleine Ticken besser.

Fazit zum Atlas VPN Test

Wie du siehst, handelt es sich bei Atlas um ein vielversprechendes VPN. Es liefert dir gute Geschwindigkeiten und kann deine Sicherheit und Anonymität im Netz erhöhen.

Dafür nutzt es eine gute Verschlüsselungsmethode und schützt deinen gesamten Datenverkehr. In unserem Test konnten wir keinerlei Hinweise darauf finden, dass Daten unabsichtlich verbreitet werden, was super ist!

Außerdem kann niemand deine Aktivitäten im Netz nachverfolgen und Hacker, Viren und Malware können dich nicht (oder nur sehr, sehr schwer) angreifen. Wenn du deine virtuelle Privatsphäre schützen möchtest, ist dieses VPN also super!

Und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bemerkenswert. Für einen geringen Preis bekommst du zahlreiche Funktionen und einen guten Schutz im Netz. Wenn du jedoch bereit bist, ein klein bisschen mehr zu zahlen, empfehlen wir lieber das ExpressVPN.

Atlas VPN
Atlas VPN ist ein idealer Einstieg für jeden, der ein VPN ausprobieren möchte. Die kostenlose Version bietet eine starke Verschlüsselung, während die Premium-Version dabei hilft, Netflix und die meisten anderen beliebten Streaming-Plattformen zu entsperren.
9 Total Score
Sicherer VPN-Service!

Das AtlasVPN erhöht deine Sicherheit im Netz und lässt dich anonym surfen!

Privatsphäre und Sicherheit
9.5
Funktionen
8.5
Kundendienst
8.5
Preis-Leistung
9
Benutzerfreundlichkeit
9.5
PROS
  • Gute Geschwindigkeiten
  • Kann Geoblockierungen umgehen
  • P2P-kompatibel
  • Hilfreiche Zusatzfunktionen
  • DNS Leak Protection
  • Kann die chinesische Firewall umgehen
  • Gut zum Streamen und Torrenting
  • Sichere Verschlüsselung
  • Bietet Schutz vor Viren, Hackern und Malware
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
CONS
  • Verzögerungen bei Videospielen
  • Komplizierter Kill Switch
  • Mangelnder Kundenservice
  • Nicht so viele Server

Mit meinem Fachwissen über internetbezogene Themen versuche ich auf dieser Seite einen nützlichen Beitrag zu leisten, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Ich schreibe gerne gut recherchierte Artikel und Beiträge zu allen Internet-Themen, von sicheren Internetverbindungen bis zum Datenschutz. Dabei muss ich mich intensiv mit rechtlichen Fragen und Regeln auseinandersetzen, die sich immer wieder ändern und die immer wieder aktualisiert werden müssen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

Leave a reply

InternetPrivatsphare.de