Ist Torrent legal? Wir klären auf.

Ist Torrent legal?: Torrenting ist eine beliebte Form, Dateien aus dem Netz herunterzuladen. Viele User nutzen Torrent-Dateien, um Filme, Serien, Bücher oder sogar Software aus dem Internet zu downloaden. Der Reiz daran ist: Torrenting ist vollkommen kostenlos! Doch das wirft auch einige Fragen auf! Ist die Nutzung von Torrent illegal oder legal? Und ist es überhaupt sicher? Auf diese Fragen gehen wir in dem folgenden Artikel ein. Wir erklären, wann Torrenting illegal  und wann ein Torrent Download legal ist!

Jetzt KOSTENLOS testen
Top VPN für Torrents ist das ExpressVPN.

Sie können das ExpressVPN risikofrei mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie testen. Probieren Sie es aus.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am : 25 September 2022

Ist Torrent legal: Was sind Torrents überhaupt?

Bevor wir erklären, wann Torrenting illegal und wann ein Torrent Download legal ist, erklären wir, was Torrents überhaupt sind.

Torrents sind kostenlose Dateien, die du dir im über ein P2P-Netzwerk (Peer-to-Peer) herunterladen kannst. Wenn du eine Datei aus dem Netz herunterlädst, befindet sich diese Datei normalerweise auf einem Server.

Wenn du jedoch einen Torrent nach dem P2P-Prinzip herunterlädst, lädst du nicht eine gesamte Datei von einem Server herunter, sondern viele Einzelteile von verschiedenen Computern. Sobald du alle Einzelteile heruntergeladen hast, ergibt sich daraus die gesamte Datei!

torrent download legal

Das hat den Vorteil, dass urheberrechtlich-geschützte Inhalte nicht so schnell als solches erkannt und von Behörden gesperrt werden. Stell dir vor, du lädst einen Film von einem Server herunter. Wenn die Behörden dahinter kommen, dass dieser Film urheberrechtlich geschützt ist und illegal im Netz verbreitet wird, können sie die Datei einfach sperren. Wurde diese Datei jedoch in Einzelteile aufgeteilt und auf verschiedenen Geräten gespeichert, ist es für die Behörden viel schwieriger, illegale Dateien zu erkennen und aus dem Verkehr zu ziehen!

Wie funktioniert Torrenting?

Hier erklären wir, wie Torrenting funktioniert:

Der Torrenting Prozess:

Wie bereits erwähnt, basieren Torrents auf einem P2P-System. Damit dieses System funktioniert, werden die Torrent Dateien in kleine Einzelteile aufgeteilt und auf verschiedenen Servern gespeichert. Hier kommen nun die Nutzer ins Spiel, die Torrents entweder „lechen“ (aus dem Englischen: „ausslaugen“) oder „seeden“ (auf Deutsch: „säen / teilen“) können. Hier erklären wir die Begriffe einmal detaillierter:

Was ist Leeching:

Leeching bedeutet, dass du eine Torrent-Datei lediglich herunterlädst, die Datei aber nicht mit anderen teilst. Du greifst also quasi auf die Dateien anderer Nutzer zu, stellst neuen Nutzern aber im Gegenzug keine Dateien von dir zu.

In der Torrenting-Community sind Leecher etwas in Verruf geraten, da sie die gespeicherten Dateien anderer Nutzer herunterladen, aber der Community nichts zurückgeben. Da Torrenting ohne eine aktive Community jedoch nicht funktioniert, laden Nutzer beim Herunterladen oft auch automatisch Torrent-Dateien hoch, ohne es zu bemerken!

Was ist Seeding:

Seeding hingegen bedeutet, dass du der Community etwas zurückgibst und Dateien für andere Nutzer bereitstellst. Wenn du eine Torrent Datei herunterlädst, speicherst du sie quasi auf deinem Computer und stellst sie anderen Nutzern von dort aus zur Verfügung.

Generell kann man sagen, dass sich Dateien, die viele aktive Nutzer (also Seeder) haben, schneller herunterladen lassen, als Torrent Dateien mit wenigen Seedern!

Ist Torrenting sicher?

Bevor wir auf die Frage eingehen, ob Torrenting legal ist, klären wir erst einmal, ob der Prozess sicher ist:

Allgemein lässt sich sagen, dass die Nutzung von Torrents sicher ist. Die besten Torrent Seiten zeigen an, ob eine Datei von einer vertrauenswürdigen Quelle kommt und geben Nutzern die Möglichkeit, Kommentare bei den Torrent Dateien zu hinterlassen.

Wenn ein Torrent gute Kommentare hat und als vertrauenswürdig gekennzeichnet wurde, ist er in der Regel auch sicher.

torrent legal

Von weniger bekannten Torrent Seiten und Torrent Dateien ohne Bewertungen würden wir jedoch die Finger lassen. Schließlich kannst du dir über einen Torrent auch schnell Viren oder Malware einfangen!

Ist Torrent legal?

Aber ist Torrent legal und wann ist downloaden illegal? Das liegt an der Art von Torrents und an dem Land, wo du dich befindest.

An sich ist der Torrent Download legal. Dies kann sich jedoch schnell ändern, wenn es sich bei der Torrent Datei um einen urheberrechtlich geschützten Inhalt oder generell illegale Inhalte handelt. In diesem Fall ist Torrenting illegal!

Und wenn du dabei erwischt wirst, Torrenting illegal zu betreiben, musst du mit rechtlichen Folgen, wie hohen Geldstrafen und möglicherweise sogar einer Haftstrafe rechnen. Wie genau die Strafe ausfallen wird, hängt oft davon ab, ob du bereits mehrmals erwischt wurdest und um welche Art von Torrent es sich handelt!

Zudem musst du auch bedenken, dass in einigen Ländern der Torrent Download legal ist, aber das Hochladen von Torrents illegal. Da man als Nutzer aber oft beim Herunterladen, automatisch die Datei wieder hochlädt, ist hier besondere Achtung geboten!

ist torrent legal

Darüber hinaus ist es die Frage „Ist Torrent legal oder illegal?“ in manchen Fällen nicht eindeutig zu beantworten. Aus diesem Grund ist in einigen Ländern jegliches Torrenting illegal – selbst, wenn es sich um Inhalte ohne Copyright handelt!

Haftungsausschlus: Aus diesem Grund raten wir all unseren Lesern, sich über die Gesetze selbst zu informieren. Mehr Informationen darüber, ob ein Torrent Download legal in Deutschland ist, findest du zum Beispiel hier. An dieser Stelle möchten wir auch anmerken, dass wir niemanden zu illegalen Handlungen motivieren wollen und empfehlen, Torrents nur herunterzuladen, wenn der Torrent Download legal ist (also, wenn es sich in deiner Region um einen legalen Torrent handelt)

Allerdings denken wir auch, dass jeder ein Recht hat, sich über die Legalität und Handhabung von Torrents zu informieren. Deswegen zeigen wir dir hier, in welchen Ländern ist Torrent legal und in welchen Ländern Torrenting illegal ist!

Besuchen Sie noch heute ExpressVPN
Befristete Angebotstage bis Ende Oktober 2022

Ist Torrent legal? – Eine Übersicht verschiedener Länder:

Torrent legal (für persönlichen Gebrauch) Content Download wird überwacht Torrent illegal und unter Strafe Länder, die Torrent Seiten geschlossen haben
Schweiz Niederlande Deutschland Portugal
Spanien Kanada Japan Italien
Polen Mexiko UK Malaysia
Israel Frankreich China
Rumänien UAE USA
Griechenland Australien
Indien Russland
Uruguay
Tschechische Republik
Slowakei
Slowenien
Kolumbien
Brasilien
Philippinen
Argentinien
Iran
Ägypten
Dänemark
Singapur

Haftungssausschluss: Diese Tabelle „Ist Torrent legal?“ haben wir nach unserer Recherche erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für ihre Richtigkeit, da sich Gesetze jederzeit ändern können und bitten dich, die Gesetze in deiner Region selbst zu überprüfen!

Ist Torrent legal und wie kann ich mich vor rechtlichen Folgen schützen?

Wenn du dich fragst, ob ein Torrent legal ist, solltest du dich über die Gesetze in deiner Region informieren und herausfinden, ob der Inhalt urheberrechtlich geschützt ist.

Dein Internetanbieter kann anhand von deiner IP-Adresse nämlich verfolgen, welche Seiten du im Internet besuchst und welche online Aktivitäten du durchführst. So kann ganz einfach erkannt werden, ob du Torrenting illegal betreibst.

In dem folgenden Abschnitt zeigen wir dir, wie du dich mit einem VPN vor rechtlichen Folgen, aber auch vor Gefahren wie Hackern und Viren auf Torrent Seiten schützen kannst. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir illegal Torrents unterstützen und wir möchten dich erneut dazu aufrufen, lieber auf legale Streaming-Plattformen zuzugreifen!

Ist Torrent legal und wie lade ich einen Torrent sicher herunter?

  • Als Erstes solltest du dir ein zuverlässiges und sicheres VPN für P2P-Filesharing herunterladen. Ein VPN verschlüsselt deinen Datenverkehr und ändert deine IP-Adresse, sodass niemand (noch nicht einmal dein Internet Anbieter) deine Aktivitäten im Netz verfolgen kann. Außerdem verschleiert es alle persönlichen Informationen über dich und schützt dich auf Torrent Seiten vor Hackern, Viren und Malware. Wir empfehlen, das ExpressVPN zu benutzen, da es zuverlässig, schnell und sicher ist. Außerdem bietet es seinen Kunden eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie!
  • Erstelle nun ein Nutzerkonto für dein VPN und aktiviere es. Außerdem solltest du in den Einstellungen den „Kill Switch“ und die „DNS Leak Protection“ aktivieren, um unabsichtliche Daten Leaks zu vermeiden. Verbinde dich nun mit einem P2P-kompatiblen VPN Server, um Torrents herunterzuladen.
  • Lade dir nun einen zuverlässigen Torrent Client wie BitTorrent oder uTorrent herunter und installiere ihn auf deinem Gerät. Du benötigst diese Torrent Software, um Dateien von Torrent Seiten herunterzuladen!
  • Als Nächstes solltest du testen, ob deine VPN Verbindung sicher ist. Auf der Internetseite iPleak.net kannst du überprüfen, ob persönliche Daten über dich freigegeben werden und ob deine echte IP-Adresse sichtbar ist. Wenn keine Daten Leaks gefunden wurden und deine echte IP-Adresse nicht angezeigt wird, kannst du Torrents sicher herunterladen.
  • Am besten lädst du dir zusätzlich ein Antivirus-System herunter, um dich auf Torrent Seiten vor Angreifern wie Hackern, Viren und Malware zu schützen. Die besten Anbieter findest du in unserem Antivirus Test!
  • In unserem Artikel für die besten Torrent Seiten findest du zudem zuverlässige und sichere Websites, über die du Torrents herunterladen kannst!
  • Wenn du diese Schritte befolgst, kannst du dich bei dem Torrent Download legal vor Hackern und Viren schützen. Und wenn du Torrenting illegal betreibst (wovon wir stark abraten), könntest du dich so sogar vor rechtlichen Strafen schützen. Mehr Informationen findest du in unserem Artikel über anonymes Torrent downloaden!

Fazit: Ist Torrent legal?

Wenn du dich fragst „Is Filesharing illega?l“,  kommt es ganz darauf an, in welchem Land du dich befindest und welche Dateien du herunterladen möchtest. Wenn du urheberrechtlich geschützte Inhalte herunter- oder hochlädst, ist in Deutschland das Torrenting illegal. Sollte der Inhalt nicht illegal und nicht urheberrechtlich geschützt sein, ist in Deutschland wiederum der Torrent Download legal.

Allerdings solltest du dich nicht nur vor rechtlichen Folgen fürchten, wenn du Torrenting illegal betreibst, sondern auch vor Hackern und Viren (selbst, wenn du den Torrent Download legal betreibst).

Mit einem VPN kannst du jedoch vollkommen anonym im Netz surfen, sodass niemand erkennt, was du im Internet tust oder wer du wirklich bist. Dadurch kannst du rechtliche Folgen vermeiden (wobei wir trotzdem nur dazu raten, einen Torrent Download legal durchzuführen) und dich vor Hackern und Viren schützen!

Das beste VPN dafür ist unserer Meinung nach das ExpressVPN, da es zuverlässig, schnell und sicher ist. Und über unseren Link erhältst du sogar eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie!

Mit meinem Fachwissen über internetbezogene Themen versuche ich auf dieser Seite einen nützlichen Beitrag zu leisten, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Ich schreibe gerne gut recherchierte Artikel und Beiträge zu allen Internet-Themen, von sicheren Internetverbindungen bis zum Datenschutz. Dabei muss ich mich intensiv mit rechtlichen Fragen und Regeln auseinandersetzen, die sich immer wieder ändern und die immer wieder aktualisiert werden müssen.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

InternetPrivatsphare.de