Bundesliga Stream mit VPN | Nie mehr ein Spiel verpassen

Bundesliga Stream mit VPN | Nie mehr ein Spiel verpassen

Sie möchten die Bundesliga live sehen? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn – keine Frage: Bundesliga Live Streams sind hierzulande gefragt wie nirgends anders. Doch welcher Fernsehsender hat die Übertragungsrechte? Dies ist jedes Mal ein Kampf unter den Veranstaltern – verständlicherweise. Denn wer den Bundesliga Online Stream zeigen kann, ist der König und die Fans liegen im über die komplette Saison zu Füßen. Im Folgenden erfahren Sie alle Details zum Bundesliga Stream mit VPN.

DLF YouTube Kanal: Bundesliga Live Streams

Was super ist: Seit diesem Jahr können Fußballfans sämtliche Bundesliga Live Streams über den DLF Livestream auf YouTube sehen. Denn Google ist es gelungen, die Rechte für die Ausstrahlung zu erwerben. Zwar bezieht sich das Angebot ausschließlich auf Freitagabend – aber: immerhin. Hinzu kommt, dass es zukünftig ausgebaut werden soll. Wen es nicht stört, die Spiele zeitversetzt zu sehen, wird offenbar auch bald auf seine Kosten kommen. Denn: Dies ist in Zukunft ebenfalls via YouTube geplant.

Was nicht super ist – zumindest für die deutschen Fans: Dieses Angebot gilt nicht in Deutschland, sondern in Neuseeland. In Deutschland ist der Zugriff auf die Bundesliga Live Streams auf diesem Kanal nicht möglich.

Warum können Deutsche den DLF YouTube Kanal nicht sehen? Geoblocking ist schuld …

Bundesliga im Ausland ansehen mit VPN: Geoblocking bedeutet, dass Internet-Inhalte wie etwa der Bundesliga Online Stream von bestimmten Ländern aus nicht angesehen werden können.

Dies gilt auch für YouTube Kanäle und funktioniert beim DLF YouTube Kanal so:  Die Inhaber des Kanals sehen exakt, in welchem Land die Nutzer, die den Kanal streamen möchten, ansässig sind. Und zwar erkennen sie das anhand der jeweiligen, eindeutigen IP-Adresse. Stellen sie fest, dass der Nutzer außerhalb von Neuseeland aus versucht, auf den Kanal zuzugreifen, wird diesem der Zugriff verweigert und er kann nicht die Bundesliga Spiele darüber streamen.

Aber: Sie müssen nicht traurig sein, denn ich habe eine Lösung für Sie parat, damit Sie den Bundesliga Online Stream auch von Deutschland aus sehen können.

Die Lösung: Bundesliga Stream mit VPN

Es gibt nämlich einen Weg, wie Sie dennoch von Deutschland aus den Kanal ansehen können, und zwar über ein virtuelles privates Netzwerk – abgekürzt: VPN. Und das Gute daran ist: Dies gilt nicht nur für Deutschland, sondern auch für andere Länder. So können Sie auch die Bundesliga im Ausland ansehen mit VPN.

Bundeliga Live Streams: So funktioniert das VPN

Das VPN funktioniert folgendermaßen: Die VPN-Software ermöglicht es Ihnen, eine neue IP-Adresse zu bekommen. Und zwar eine, die vorgibt, dass Sie sich in Neuseeland befinden, obwohl sie vielleicht gerade gemütlich in Deutschland auf der Couch sitzen.

Das klingt gut, oder? Im Detail sieht das dann so aus: über die verschlüsselte Verbindung wird der Datenverkehr über einen VPN-Tunnel geleitet. Die Kommunikation läuft ausschließlich über den VPN-Server, der dem Nutzer dann auch die neue IP-Adresse gibt. Je nachdem, mit welchem VPN-Server in welchem Land sich der Anwender verbindet, erhält er eine IP-Adresse aus dem entsprechenden Land.

Verbindet er sich also mit einem Server in Neuseeland, erhält er automatisch eine neuseeländische IP-Adresse. Und schon funktioniert der DLF YouTube Kanal auch in Deutschland. Denn die Betreiber des Kanals sehen die neuseeländische IP-Adresse. Also besteht keinerlei Anlass, den Kanal zu blockieren, und der Anwender kann in Ruhe am Freitagabend sein Bundesliga Spiel sehen. Oder auch zeitversetzt andere Spiele sowie Zusammenfassungen von Spielen.

Welche VPN-Anbieter eignen sich für die Bundesliga und wie funktioniert das?

Eine VPN-Verbindung aufzubauen ist ganz leicht. Als erstes benötigen Sie ein Abonnement eines VPN-Dienstes, um den Bundesliga Stream mit VPN sehen zu können. Allerdings sollten Sie genau schauen, für welchen Provider Sie sich entscheiden.

Denn es gibt sehr viele Anbieter auf dem Markt, aus denen Sie sich den passenden heraussuchen müssen. Aber keine Sorge – ich helfe Ihnen dabei. Wichtig bei der Suche nach dem richtigen Anbieter ist in erster Linie, dass dieser einen Server in Neuseeland hat. Nur dann können Sie auch eine neuseeländische IP-Adresse bekommen.

Server in den USA

Was ebenfalls sinnvoll ist, wenn der Anbieter zudem Server in den USA hat. Denn auch der US-amerikanische Sender FOX hat die Bundesliga-Rechte erworben und zeigt einige Spiele auf seiner Webseite. Daher ist es klug, Sie können neben der neuseeländischen auch eine amerikanische IP-Adresse erhalten.

Neben den Servern spielen die Geschwindigkeit und das Datenvolumen eine große Rolle. Achten Sie unbedingt darauf, dass der VPN-Provider ordentliche Datenvolumina und Geschwindigkeiten bietet. Schauen Sie hier vor allem, dass der Anbieter die Geschwindigkeit der VPN-Verbindung nicht herabsetzt. Sonst haben Sie keine Freude beim Bundesliga Stream mit VPN, denn dann wäre die Streaming-Qualität nicht gut.

Ein weiteres Thema sind Sportwetten: Möchten Sie auf die Bundesliga Spiele wetten und Sportwetten sind aber in dem Land, in dem Sie sich befinden, verboten, oder Sie haben aus dem Ausland keinen Zugriff auf Ihr Wettbüro, so lässt sich auch mit Bitcoins auf die Bundesliga wetten.

Bundesliga im Ausland ansehen mit VPN: Passende Anbieter für den Bundesliga Stream in mit VPN in Deutschland wie auch in anderen Ländern sind zum Beispiel ExpressVPN und Cyberghost. Natürlich gibt es noch viele andere Anbieter. Was Sie aber auf jeden Fall machen sollten, ist, die Preise und die jeweiligen Leistungen miteinander zu vergleichen. Bei vielen VPNs können Sie auch während einer Testphase den Service ausprobieren. Das lege ich Ihnen unbedingt ans Herz, denn so können Sie sowohl testen, ob der Bundesliga Stream mit VPN funktioniert. Zudem können Sie die Übertragungsgeschwindigkeit testen und sehen, wie nutzerfreundlich die Plattform ist.

Bundesliga Stream mit VPN: Die Vorteile im Überblick

Der Bundesliga Stream mit VPN ist in Deutschland ab sofort für Sie ein Leichtes. Aber: Dank der verschlüsselten Verbindung können Sie zudem die Bundesliga im Ausland ansehen mit VPN. Darüber hinaus bietet die verschlüsselte Verbindung noch weitere Vorteile, die mindestens ebenso wichtig sind, wie etwa der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Datensicherheit.

Da über die Verbindung sämtliche Daten verschlüsselt werden, ist es Hackern oder auch Behörden nicht mehr einfach möglich, an Ihre Daten zu gelangen. Zudem bleiben Ihre Aktivitäten im Netz anonym. Da Sie mit der verschlüsselten Verbindung auch Geoblocking aufheben könnten, ist dies zudem ein wunderbarer Weg, um die US-Version von Netflix zu streamen, die ohne VPN in Deutschland ebenfalls nicht zugänglich ist. So können Sie nicht nur den Bundesliga Stream mit VPN, sondern auch Ihre Lieblingsfilme, Dokumentationen und Serien sehen.

Comments are closed.